Druckqualität verbessern

Wer kennt es nicht? Pl√∂tzlich werden die Farben der Ausdrucke schw√§cher und haben nicht mehr die ben√∂tigte Druckqualit√§t. Daf√ľr kommen eine Reihe von Ursachen in Frage. Hier finden Sie 10 Tipps zur Verbesserung der Druckqualit√§t, damit Sie optimal drucken k√∂nnen.

Toner und Tinte sind verbraucht

Der h√§ufigste Grund ist, dass Toner oder Tinte verbraucht sind. Dies zeigt sich vor allem in blasser werdenden Druckergebnissen. Tauschen Sie Toner oder Tinte gegen neue Verbrauchsartikel aus. Sind Sie jedoch sicher, dass Toner oder Tinte noch gef√ľllt sind, liegt ein anderer Grund vor.

Auswahl von Toner und Tinte

Die Auswahl von Toner und Tinte kann auch die Druckqualit√§t verbessern. Wenn Sie dokumentenechte Ausdrucke ben√∂tigen, l√§sst sich die Druckqualit√§t mit Toner durch den Einsatz eines Laserdruckers verbessern. Tinte hingegen ist nicht witterungsbest√§ndig und kann verlaufen. M√∂chten Sie jedoch hochwertige Farb- und Fotodrucke, setzen Sie besser einen Tintenstrahldrucker ein.¬† Mit Druckertinte lassen sich mehr Farbnuancen und flie√üendere Farb√ľberg√§nge erzielen

Druckersoftware aktualisieren

Liefert ein Drucker keine optimalen Ausdrucke, kommt auch der Druckertreiber als Grund in Betracht. Die Druckertreiber sind als Schnittstelle zwischen der Druckerfirmware und dem Betriebssystem erforderlich. Falsche oder veraltete Druckertreiber können die Qualität des Ausdrucks verschlechtern. In vielen Fällen kann die Druckqualität verbessert werden, wenn der Druckertreiber aktualisiert wird. Diese finden Sie auf den Herstellerseiten z.B. auf HP.

Testseite drucken

Drucken Sie eine Testseite, auch Druckqualit√§tsbericht genannt, aus. Dieser kann Hinweise auf m√∂gliche Schwachstellen geben. Die Testseite k√∂nnen Sie direkt am Drucker √ľber das Men√ľ Einstellungen¬† > Berichte drucken¬†¬† > Druckqualit√§tsbericht¬†¬† erstellen.

  • Flecken auf dem Ausdruck

Befinden sich Flecken auf dem Testausdruck deutet dies auf eine Verschmutzung im Inneren des Druckers oder Kopierers hin. Eine Reinigung des Drucker kann hierbei helfen.

  • Dunkle Streifen

Dunkle oder schwarze Längsstreifen können auf Fremdkörper, wie z.B. ein Papierschnipsel oder Staub im Inneren des Druckers hinweisen.

  • Leichte L√§ngsstreifen und blasse Farben

Dies kann auf niedrige F√ľllst√§nde der Kartuschen hindeuten oder eine leere oder eingetrocknete Tintenpatrone. Meistens muss die Tintenpatrone dann ausgetauscht werden.

Einstellungen ändern

Die Qualität der Ausdrucke kann auch durch die Einstellung am Drucker verbessert werden. Einige Drucker sind auf Standardeinstellungen ausgerichtet. Achten Sie bei den Einstellungen darauf, dass der normale Modus und nicht der Entwurfsmodus aktiviert ist. Auch der Tonersparmodus reduziert die Qualität der Ausdrucke. Wenn Sie die Ausdrucke in guter Qualität haben möchten, aber trotzdem noch den Geldbeutel und den Umweltaspekt im Blick haben möchten, wählen Sie bei den Einstellungen die Option `Optimal`aus.

Druckkopf reinigen

Oft hilft auch eine automatische Druckkopfreinigung, um die Druckqualität zu verbessern.

√Ėffnen Sie dazu am Drucker das Men√ľ > `Einstellungen` und wechseln in die
Option > `Extras`
Wählen Sie `Druckkopf reinigen` aus
Der Drucker startet daraufhin die Reinigung des Druckkopfes und der Druckerpatrone.
Ber√ľcksichtigen Sie, dass die Reinigung ein paar Minuten dauern kann.

Papierauswahl

Auch die Papierauswahl kann das Druckergebnis beeinflussen. Im Allgemeinen ist es f√ľr den Drucker oder Kopierer besser, wenn Sie nicht zum g√ľnstigsten Papier greifen. Oft kommt es vor, dass dieses unsaubere Schnittkanten hat und dadurch Abrieb entsteht. Dann sammelt sich Papierstaub im Druckerinneren an, sodass ein Papierstau verursacht wird.

Auch grobfaseriges Papier vermindert die Druckqualit√§t, da Tinte in die Papierfasern eindringt und sich dort verteilt. Beim Laserdrucker hat die Nutzung von Papier mit groben Fasern zur Folge, dass winzige L√ľcken in der Tonerdeckung auftreten und so das Druckergebnis beeinflussen.

Möchten Sie spezielle Ausdrucke, wie z.B. Fotos drucken, empfehlen wir entsprechend geeignetes Papier zu nutzen. Beim Fotodruck empfehlen wir Spezialpapier, welches eine besondere Beschichtung aufweist und so die Farbbrillanz zur Geltung kommt.

Papierstärke

Beachten Sie die maximal mögliche Papierstärke, die der Drucker bedrucken kann. Nicht jeder Drucker ist technisch in der Lage jede Papierstärke zu bedrucken. Wenn Sie feststellen, dass Buchstaben und Grafiken wie gestaucht oder gezerrt wirken, könnte dies ein Hinweis sein, dass der Drucker Probleme mit der Stärke des Papiers hat.

Probeausdrucke

Bevor Sie eine gr√∂√üere Auflage drucken, sollten Sie bei jedem neuen Ausdruck Probeausdrucke machen, damit Sie pr√ľfen k√∂nnen, ob die Einstellung des Druckers und des Druckertreibers passend ist.

Vorbeugende Druckerreinigung

Eine sichere Ma√ünahme, die f√ľr eine l√§ngerer Lebensdauer und verbesserte Druckqualit√§t sorgt, ist die vorbeugende Druckerreinigung oder Druckerwartung. Besonders durch den Papiereinzug k√∂nnen fremde Partikel, wie z.B. feine Staubpartikel in das Innere des Druckers gelangen. Vor allem Tintenstrahldrucker reagieren dann empfindlich. Die Funktion der Druckk√∂pfe wird beeintr√§chtigt und auch die Walzen reagieren empfindlich auf Verschmutzungen.

Sollten Sie trotz aller Ma√ünahmen nicht die erforderliche Druckqualit√§t erhalten, kann ein schwerwiegenderes Problem vorliegen und z.B. der Austausch eines Verschlei√üteils erforderlich sein. Unser technischer Support unterst√ľtzt Sie gerne.

Um st√∂rungsfrei Arbeiten zu k√∂nnen, gibt es individuelle L√∂sungen f√ľr Kunden. Wenn Sie nicht immer die Ger√§te kaufen m√∂chten, gibt es auch attraktive Preismodelle, um einen Drucker zu mieten / leasen oder einen Kopierer zu mieten / leasen. Im Bundle mit einer MPS-L√∂sung als Rundumsorglospaket hat das nicht nur positive Auswirkungen auf die Arbeitsabl√§ufe, sondern reduziert auch deutlich die Kosten.

Nach der Laufzeit haben Sie die Möglichkeit, ohne Mehrkosten neue Modelle zu erhalten. So sind Sie immer auf dem neusten Stand der Technik und genießen den technologischen Vorsprung.

Wir helfen ihnen gerne weiter und freuen uns √ľber eine Kontaktaufnahme. Nutzen Sie daf√ľr das Kontaktformular oder rufen Sie einfach an.

Sie haben Fragen zum Thema: Wie kann die Druckqualität verbessert werden? Jetzt kostenlose Beratung vereinbaren.

Dieses Kontaktformular ist deaktiviert, weil Sie die Annahme des Google reCaptcha-Dienstes abgelehnt haben, der zur √úberpr√ľfung der vom Formular gesendeten Nachrichten erforderlich ist.