Geschwindigkeit | Schnell den richtigen Drucker oder Kopierer finden

Geschwindigkeit ist keine Hexerei. Das Sprichwort gilt ebenfalls beim Drucker oder Kopierer. Doch bevor Kunden einen neuen Drucker oder Kopierer kaufen, mieten oder leasen, schauen viele auf die Geschwindigkeit beim Drucken. Heutzutage drucken oder kopieren kleine Drucker / Kopierer für den Arbeitsplatz mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Seiten pro Minute. Ist die Geschwindigkeit ein wichtiges Kaufkriterium? Ein kleiner Ratgeber gibt Ihnen wertvolle Tipps.

Drucken die Kopierer oder Drucker immer mit der hohen Geschwindigkeit?

Die Angabe der Geschwindigkeit ist oftmals nur ein theoretischer Wert, der selten erreicht wird. Faktoren, wie z.B. die Dateigröße oder die Auflösung (dpi) des gedruckten Dokumentes beeinflussen die Geschwindigkeit.

Welche Vorteile haben Drucker oder Kopierer, wenn sie mit einer hohen Geschwindigkeit drucken?

Wenn Sie hohe Auflagen drucken bzw. viel Drucken, empfiehlt es sich Drucker oder Kopierer auszuwählen, die schnell drucken. Für den Arbeitsplatz dürfte es allerdings wenig entscheidend sein, ob ein Gerät jetzt 32 oder 38 Seiten pro Minute druckt. Da gibt es aus unserer Sicht andere Faktoren, die entscheidend sein sollten.

Schnelle Drucker oder Kopierer finden Sie bei uns ab monatlich 4,90 € zum Mieten

Welche Maßnahmen können die Geschwindigkeit beim Drucken beeinflussen?

Über die Treibereinstellung können Sie die Geschwindigkeit teilweise steuern. So ist die Druckgeschwindigkeit wesentlich höher, wenn Sie den Entwurfsmodus auswählen, statt den besten Modus. Entscheidend für die Geschwindigkeit ist auch die Auswahl des Mediums. Beim Einsatz von Normalpapier ist die Geschwindigkeit höher als bei stärkerem Papier (>80 gr/m2 Papier / Pappe etc). Dabei ist es unerheblich, ob es sich um einen Tintenstrahl- oder Laserdrucker handelt. Des Weiteren ist auch die Geschwindigkeit davon abhängig, ob S/W oder in Farbe gedruckt wird.

Weitere Faktoren bei der Geräteauswahl

Nicht nur die Geschwindigkeit soll für die Kaufentscheidung von Bedeutung sein. Entscheidend sind Ihre individuellen Anforderungen an einen Drucker oder Kopierer. (Nutzen Sie dazu auch die kostenlose Checkliste für Drucker und Kopierer.) Achten Sie nicht nur auf die Anschaffungskosten beim Drucker oder Kopierer. Viel wichtiger sind die Druckkosten, die beim Drucken oder Kopieren entstehen. Danach sind erst Faktoren, wie Speicher, Prozessorgeschwindigkeit oder Auflösung entscheidend.

Geschwindigkeit beim Duplexbetrieb

Zwar gibt es die ersten Geräte, die einseitig (Simplex) so schnell drucken oder kopieren wie zweiseitig (Duplex), allerdings ist das aber eher die Ausnahme statt der Regel. Wenn Sie beidseitig drucken, verliert das Gerät in der Regel an Geschwindigkeit, da das Dokument im Gerät gewendet werden muss.

Wenn Sie Fragen zur Geschwindigkeit von Druckern oder Kopierern haben, können Sie uns gerne ansprechen. Wir beraten Sie gerne kostenlos. Nutzen Sie dazu das Kontaktformular oder rufen Sie einfach an.

Haben Sie Fragen zum Thema Geschwindigkeit von Druckern und Kopierern? Jetzt kostenlose Beratung vereinbaren

Dieses Kontaktformular ist deaktiviert, weil Sie die Annahme des Google reCaptcha-Dienstes abgelehnt haben, der zur Überprüfung der vom Formular gesendeten Nachrichten erforderlich ist.