Drucker mieten bei tectonika – mehr als eine Alternative

Ein Drucker ist schnell gekauft. Allerdings geraten Drucker wegen steigenden Kosten oft zur Kostenfalle. So ärgern sich doch viele Kunden, wenn unter anderem teurer Toner oder Tinte nachgekauft wird oder durch technische Defekte hohe Reparaturkosten entstehen. Warum also nicht einen Drucker mieten?

Bei den günstigen Druckern lohnt sich heutzutage kaum noch eine Reparatur, da die Reparaturkosten den Wert der Geräte oftmals übersteigt. Der Nachkauf von einem baugleichen Modell ist schier unmöglich, da die Frequenz der Modellwechsel von den Herstellern sehr hoch ist. Einen Drucker zu mieten kann somit eine gute Alternative sein.

Betreuung der gekauften Drucker ist sehr aufwendig

Durch das ständige Wechseln der Drucker entsteht in vielen Unternehmen ein Wildwuchs von verschiedenen Herstellern und Modellen. Eine Betreuung der Drucker ist für die IT alles andere als einfach und das Verwalten der Geräte sehr aufwendig. Die verschiedenen Treiberlandschaften und Einstellmöglichkeiten bei den Druckern erschweren nicht nur den Mitarbeitern aus der IT häufig die Arbeit.

Für die Mitarbeiter aus der kaufmännischen Verwaltung ist es bestimmt nicht ganz unbekannt, wenn der Toner oder die Tintenpatrone wiederholt nicht rechtzeitig verfügbar ist. Ebenso ist die lange und aufwendige Recherche nach dem günstigsten Preis den meisten wohl bekannt. Die Liste an Aufgaben und Ärgernissen lässt sich vermutlich unendlich fortführen.

Alte Toner oder Tintenpatronen passen nicht in den neuen Drucker

Doch eines dürfte die Kunden am meisten verärgern: Nämlich die Tatsache, dass der alte Toner oder die alten Tintenpatronen nicht mehr in den neuen Drucker passt. Somit erklärt sich auch die hohe Mengen von nicht mehr verwendbaren Verbrauchsartikeln, die ungenutzt in den Lagerräumen liegen. Oftmals liegen Warenwerte von mehreren hundert Euro ungenutzt herum.

Unternehmen stellen sich deshalb berechtigter Weise die Frage, wie sie aus der (Drucker-) Spirale wieder heraus kommen. Dabei gibt es doch eine einfache Möglichkeit, die kein allzu großes Budget voraussetzt um zukünftig Geld beim Drucken zu sparen. Wie wäre es damit, wenn Sie einen Drucker mieten statt zu kaufen? Wir als Fachhändler bieten Ihnen eine große Auswahl an Mietangebote mit unserem Full-Service bzw. Servicevertrag an. Das die Miete eines Druckers mehr Vorteile als Nachteile hat, darauf möchten wir Nachfolgend näher eingehen.

Sie möchten einen Drucker mieten? In wenigen Schritten zum individuellen Angebot!

Seite 1 von 10
* Pflichtfeld

Beratung ist das A und O für ein geeignetes Gerät.

Zusammen wird mit Ihnen ein geeigneter Drucker ausgesucht, der speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist (z.B. Laserdrucker / Tintenstrahldrucker, DIN A3 Drucker / DIN A4 Drucker, Anzahl Papierkassetten usw.). Wir ermitteln ihr monatliches Druckvolumen und legen die Mietdauer für den Drucker fest. Anhand dieser Eckdaten richtet sich die monatliche Pauschale und schützt Sie zukünftig vor unvorhersehbaren Ausgaben.

Welche Leistungen sind inklusive, wenn Sie einen Drucker mieten?

Wenn Sie einen Drucker mieten, wird die Lieferung, Aufstellung, Einrichtung und Einweisung vom Drucker wahlweise selbstständig oder durch unseren technischen Support durchgeführt.

Die rechtzeitige Lieferung der Toner oder Tinte ist durch die Druckverwaltungslösung gewährleistet, somit wird ein „Leerlaufen“ von Druckern verhindert. Das Programm steht in ständiger Kommunikation mit dem gemieteten Drucker und meldet uns, sobald sich ein Verbrauchsartikel dem Ende zuneigt. Das richtige Verbrauchsmaterial ist somit immer „Just-in-time“ bei Ihnen.

Auch die technischen Dienstleistungen (z.B. An- und Abfahrt, Technikerstunden) und Ersatz- bzw. Verschleißteile sind inklusive. Verursacht der Drucker z.B. einen Papierstau oder das Druckbild ist verschmiert, so hilft unserer eigener technischen Support und beseitigt den Fehler. Ihr persönlicher Ansprechpartner hilft Ihnen schnell bei allen Fragen rund um den Drucker.

Damit eine fachgerecht Entsorgung der leeren Toner oder Tintenpatronen gewährleistet ist, wird die Abholung durch uns übernommen. Dafür stellen wir unseren Kunden geeignete Behälter oder Kartons zur Verfügung. Sobald diese mit leeren Verbrauchsartikeln gefüllt sind, holen wir diese bei Ihnen ab.

Top-Angebote und Empfehlungen für Sie. Drucker mieten ab 4,90 €.

Einen Drucker mieten – die großen Vorteile

Alle aufgeführten Leistungen sind inklusive, wenn Sie einen Drucker mieten. In Zukunft bleibt Ihnen viel Ärger rund um den Drucker erspart. Das schon nicht nur Ihre Nerven, sondern auch ihr Geldbeutel. Somit werden die Ausgaben für Ihre Drucker endlich transparent und die Druckkosten gesenkt. Die Zeit von unvorhersehbaren Ausgaben gehört somit endlich zur Vergangenheit.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

Wenn auch Sie für Ihr Unternehmen oder Büro einen Drucker mieten möchten, beraten wir Sie gerne persönlich und kostenlos und freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme. Nutzen Sie dazu das Kontaktformular oder Anfrageformular, um ein Angebot von uns zu erhalten oder besuchen Sie unseren Shop.

Sie möchten einen Drucker mieten und haben noch Fragen? Jetzt kostenlose Beratung vereinbaren

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.