Dia­ko­ni­sches Werk im Kir­chen­kreis Recklinghausen

Unse­re Lösun­gen für Wohlfahrtsverbände

Das Dia­ko­ni­sche Werk im Kir­chen­kreis Reck­ling­hau­sen ist das Wohl­fahrts­un­ter­neh­men des Evan­ge­li­schen Kir­chen­krei­ses Reck­ling­hau­sen. Unse­re Dienst­leis­tun­gen wer­den in neun Städ­ten des (Kirchen)-Kreises Reck­ling­hau­sen ange­bo­ten: Waltrop, Dat­teln, Oer-Erken­schwick, Marl, Hal­tern, Her­ten, Reck­ling­hau­sen, Dors­ten und Castrop-Rauxel.

Als Syn­odal­ver­band für Inne­re Mis­si­on wur­de das Dia­ko­ni­sche Werk 1965 gegrün­det. Heu­te sor­gen haupt­amt­lich täti­ge und ehren­amt­lich enga­gier­te Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter dafür, dass in den Ein­rich­tun­gen (Kran­ken­häu­ser, Alten­hei­me, Jugend­hei­me, Tages­stät­ten, Kin­der­gär­ten, Behin­der­ten­werk­stät­ten, etc.) Tag für Tag über 4.500 Men­schen beglei­tet, bera­ten, gepflegt, moti­viert und mit Arbeit ver­sorgt werden.

Um die­sen viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben gerecht zu wer­den ver­lässt sich das Dia­ko­ni­sche Werk Reck­ling­hau­sen im Bereich der Druck- und Kopier­sys­te­me seit 2007  auf tec­to­ni­ka. Seit 2017 pro­fi­tiert das Dia­ko­ni­sche Werk von unse­ren Instal­led Base- und Level Pay Lösun­gen. So wer­den die Kos­ten für Toner und Tin­te erheb­lich redu­ziert. Unser tech­ni­scher Sup­port steht im Bedarfs­fall eben­falls zur Ver­fü­gung; sowohl für kun­den­ei­ge­ne Systeme/Installed Base Lösung als auch für neue HP Druck- und Kopiersysteme/Level Pay Lösung.

  • Druck- und Kopiersysteme

  • Tech­ni­scher Support

  • Toner, Tin­te & Co.

Kun­deDia­ko­ni­sches Werk im Kir­chen­kreis Recklinghausen
Pro­duktSER­VICE UND SUP­PORT, TONER, TIN­TE & CO., HP Level Pay, HP Instal­led Base
Web­sei­te

UNSER SER­VICE UND LÖSUNG FÜR WOHLFAHRTSVERBÄNDE

Die Anfor­de­run­gen im Gesund­heits­we­sen und ins­be­son­de­re für Wohl­fahrts­ver­bän­de wach­sen und die Auf­ga­ben sind viel­fäl­tig. Dienst­plä­ne, Pati­en­ten­un­ter­la­gen,  Kor­re­spon­denz mit koope­rie­ren­den Part­ner­un­ter­neh­men müs­sen erstellt, gedruckt oder als Vor­be­rei­tung für das Doku­men­ten­ma­nage­ment digi­ta­li­siert wer­den. Um höchs­te Funk­tio­na­li­tät  zu errei­chen bie­tet tec­to­ni­ka Kom­plett­lö­sun­gen für das pro­fes­sio­nel­le Druck­ma­nage­ment an. So kön­nen gleich­zei­tig Kos­ten und wert­vol­le Zeit gespart wer­den. Zu unse­ren Leis­tun­gen gehö­ren neben den Druck- und Kopier­sys­te­men sämt­li­che Ser­vice- und Sup­port­leis­tun­gen sowie das Ver­brauchs­ma­te­ri­al. Unser auto­ma­ti­sier­tes Ver­brauchs­ar­ti­kel­ma­nage­ment sorgt dafür, dass Toner und Tin­te immer recht­zei­tig ver­füg­bar sind.

Die Ver­trau­lich­keit der Pati­en­ten­da­ten sind wich­ti­ge Punk­te im Arbeits­le­ben der Gesund­heits­für­sor­ge. Unse­re Sys­te­me erfül­len die neu­es­ten Sicher­heits­stan­dards und bie­ten umfas­sen­de Sicher­heits­lö­sun­gen. So ist eine größt­mög­li­che Daten­si­cher­heit gewährleistet.

Wenn Sie in einem Wohl­fahrts­ver­band vor dem glei­chen Pro­blem ste­hen, dann mel­den Sie sich bei uns und wir bera­ten Sie ger­ne zu die­sen Punkten.