Viele Kunden überlegen vor der Anschaffung, ob sie den Kopierer kaufen, den Kopierer mieten oder eine Kopierer Leasing Variante auswählen sollen.

Kopierer kaufen, mieten, leasen

Jetzt anfragen!

Vertrauen Sie unserer Erfahrung in Sachen Kopierer

Leisten wir, was wir versprechen? Lesen Sie, wie unsere Kunden das beurteilen:

Cüneyt Icten
Cüneyt Icten
16/09/2020
Ich habe selten vielleicht sogar noch nie so einen guten Kunden Service gesehen. Der Chef, Die Belegschaft ein top eingespieltes Team sehr kulant und zuvorkommend Ich habe mich all die Jahre umsonst wegen meinem Drucker geärgert und aufgeregt nun ist die Zeit vorbei Dank Tectonika Top Service keine Woche lange Wartezeit weil keine Termine vorhanden sind. Ich kann es jedem nur weiter empfehlen wer einen Drucker möchte ohne sich weiter Gedanken zu machen sollte Tectonika wählen
Birgit Rusche
Birgit Rusche
02/09/2020
sehr schnell reagiert, super Arbeit geleistet
Martina Ernst
Martina Ernst
17/08/2020
Mehr als eine Firma, schnelle kompetente Hilfe und sehr freundliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, wir können den Service nur empfehlen
Seniorenbetreuung mit Engeln
Seniorenbetreuung mit Engeln
14/08/2020
Ein sehr guter Service, schnelle Hilfe und Unterstützung! Es wird nicht versucht, einem möglichst teure Lösungen aufzudrängen, sondern es gibt kostengünstige und sehr zufriedenstellende Lösungen! Wir empfehlen tectonika gerne weiter!
Inge K.
Inge K.
05/07/2020
Ich kann die Firma tectonika GmbH auf jeden Fall weiter empfehlen. Mir wurde schon öfter schnell geholfen, auch wenn meine Anfragen sehr kurzfristig und spontan waren. Vielen Dank an dieser Stelle für den tollen und freundlichen Service.
dirk grassl
dirk grassl
02/07/2020
Prima Beratung. Inhaltlich innovativ und wirtschaftlich denkend. Vielen Dank!
Gabi Hoffmann
Gabi Hoffmann
26/05/2020
Tolle Firma mit einem top Service!!! Von der netten, kompetenten Frau Koblitz, welche die Aufträge an nimmt (und nicht nur verspricht, zurück zu rufen, sondern es auch wirklich tut!!! und das noch vor Ablauf der angegebenen Zeitspanne!!) bis hin zu einem wirklich fähigen, sehr freundlichen, effektiv arbeitenden Techniker Herrn Isibol, der innerhalb kürzester Zeit das Problem erkannt hat und beheben konnte, bis hin zu dem Chef Herrn Schweppe, der alles möglich macht, bin ich total begeistert von der Firma tectonika!! Tolle Arbeit, weiter so!! Ich werde Sie sehr gerne weiter empfehlen!!
Vivien Strümpel
Vivien Strümpel
18/05/2020
Sehr kompetenter und hilfsbereiter Telefon-Support. Mein Drucker druckte nur noch grün, trotz ausgewechselter Patrone. Die kompetente Dame am Telefon hat mir daraufhin mitgeteilt, dass zur Abhilfe eine Druckkopfreinigung nötig sein könnte. Obwohl ich bisher kein Kunde war und sie somit nicht helfen "musste", hat Sie mich sehr freundlich beraten ohne mir direkt ein neues Produkt "anzudrehen". Sollte mein Drucker endgültig kaputt gehen, werde ich mich für ein neues Gerät auf jeden Fall an diesen Betrieb wenden.
Maik Egger
Maik Egger
24/04/2020
Mir wurde bei tectonika schnell und unkompliziert geholfen. Die Mitarbeiter sind freundlich, hilfsbereit und kompetent.
Michael Bartels
Michael Bartels
24/04/2020
Super kundenfreundliche Betreuung und toller Service. Alles Bestens 👍👍

Im einem Büroalltag sind Kopierer bzw. Multifunktionsdrucker nicht mehr weg zu denken. Die Geräte unterstützen mit ihren vielen Funktionen die Bürowelt. Unterlagen zur Korrespondenz werden gedruckt oder kopiert und zur Archivierung setzen Kunden den Kopierer als Scanner ein. Doch bevor sich Firmen für einen Kopierer bzw. Multifunktionsdrucker entscheiden, überlegen Kunden, ob sie den Kopierer kaufen, mieten oder durchs Leasing finanzieren sollen. Jede Form der Finanzierung hat seine Vor- und Nachteile.

Die kleineren Leistungsklassen, wie z.B. einen Kopierer für den Arbeitsplatz, werden erfahrungsgemäß gekauft. Die höherer Leistungsklassen werden finanziert, da die Kopierer durch die zusätzlichen Optionen (Zusätzliche Papierkassetten, Hefter, Locher, Sortierer) sehr teuer sind. Was Kunden aber Beim Kopierer leider immer unterschätzen, sind die laufenden Betriebskosten. Gerade bei kleineren Leistungsklassen (z.B. fürs Homeoffice) sind die Unterhaltskosten sehr hoch. Daher ist genau zu überlegen ob Sie den Kopierer kaufen, den Kopierer mieten oder vielleicht eine Kopierer Leasing Variante wählen sollen.

In wenigen Schritten zum individuellen Angebot

unverbindlich – kostenlos – transparent

Seite 1 von 10
* Pflichtfeld

Kopierer kaufen

Wie schon erwähnt, werden teurere Kopiergeräte durch Finanzierungsmodelle, wie Kopierer mieten oder das Kopierer Leasing gewählt.  Das hat meistens steuerrechtliche Hintergründe, da diese Bilanzneutral sind und Ihre Liquidität schonen. Wenn Sie aber einen Kopierer kaufen, können die Geräte bis zu 84 Monate abgeschrieben werden. Trotz aller Empfehlungen, entscheiden sich nur wenige Kunden für einen Wartungs- oder Full-Service-Vertrag. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass wenn Sie einen Kopierer kaufen, das Sie das komplette Risiko tragen. Kommt es im Laufe der Zeit zu technischen Problemen, sind hohe ungeplante Ausgaben durch eine Reparatur oder durch Wartungsarbeiten. Aber auch die Ausgaben für das Zubehör (Toner, Tinte, Drum, etc.) sind nicht zu unterschätzen bzw. schwer kalkulierbar, da im Laufe der Zeit die Preise für das Zubehör steigen.

Kopierer Leasing

Kunden, die sich für eine Kopierer Leasing Variante entscheiden, verfügen durch deren Anschaffung in der Regel immer über das neuste Equipment. Kopierer Leasing hat den großen Vorteil, dass Sie bei hohe Ausgaben für die Kopiergeräte wertvolle Liquidität schonen. Der Kopierer wird entweder über den Fachhändler geleast oder der Kunde least das Gerät über seine eigene Hausbank. Nach Ablauf der festgelegten Laufzeit (Vertragslaufzeit), können Sie den Kopierer dem Leasinggeber abkaufen. in der Regel werden beim Kopierer Leasing sogenannte Rund-um-Sorglos Pakete kombiniert mit abgeschlossen.

Unter Berücksichtigung der monatlichen Druckleistung fällt eine monatliche Rate an, die alle Leistungen (Toner, Tinte / Zubehör, An- & Abfahrtskosten, Reparaturkosten, Ersatz- und Verschleißteile) abdeckt. Diese Art vom Kopierer Leasing findet man auch unter einer MPS-Lösung (Managed Print Services). Aber das Kopierer Leasing hat auch einige Nachteile. Die Vertragslaufzeit ist ziemlich starr und unflexibel. Vorzeitige Auflösungen sind beim Kopierer Leasing teuer und nur durch hohe Abstandszahlungen möglich.

Wird nach Ablauf der Vertragslaufzeit der Kopierer zurück gegeben, muss unter Berücksichtigung der normalen Verschleißerscheinungen das Gerät im technisch einwandfreien Zustand abgegeben werden. Bei einer längeren Vertragslaufzeit fallen meist hohe Kosten für die Instandsetzung an. Das führt häufig zu Diskussionen bei der Rückgabe.

Kopierer mieten

Wenn Sie einen Kopierer mieten, handelt es sich entweder um ein neues oder um ein gebrauchtes Kopiersystem. Wie erwähnt, wird beim Kopierer Leasing das Gerät durch eine Leasingbank finanziert. Das ist beim Kopierer mieten etwas anders. Dort ist der Fachhändler Eigentümer vom Kopiergerät. Wie beim Kopierer Leasing fallen beim Kopierer mieten keine hohe Anschaffungskosten an. Somit schonen Sie beim Kopierer mieten ebenfalls wertvolle Liquidität. Der große Vorteil beim Kopierer mieten liegt in der Flexibilität bei der Vertragslaufzeit. Beim Kopierer mieten, wählen Sie zwischen einer kurzen, mittelfristigen oder langfristigen Vertragslaufzeit. Die monatliche Rate richtet sich nach der monatlichen festgesetzten Druckleistung. Die Kosten für das Zubehör (Toner, Tinte etc.), technischer Support und Ersatzteile sind beim Kopierer mieten durch die monatliche Rate abgedeckt.

Kopierer mieten über eine MPS-Lösung

Die einen nennen es Flatrate, die anderen sagen Kopierer mieten. In Fachkreisen wird die Art der „Vermietung“ auch MPS-Lösung genannt. Wie schon bei Kopierer mieten beschrieben fallen beim Kopierer mieten keine hohe Anschaffungskosten an. Wählen Sie aus verschiedenen Modellen die die MPS-Lösung hergibt. Nutzen Sie die Vorteile:

Verfügbarkeit von neuen Technologien.

Flexible Laufzeiten wählbar.

Aufstellung, Einrichtung, Installation & Einweisung optional wählbar.

Inklusive der Verbrauchsartikel (Toner, Tinte etc.).

Kostenlose Lieferung der Verbrauchsartikel.

Reparatur und Wartungskosten sind inklusive.

Ersatzt- und Verschleißteile sind ebenfalls inklusive.

Persönliche Ansprechpartner bei technischen Fragen. (Kein Callcenter)

Kein Verfall von Freikopien / Freidrucke (Minderdrucke werden gutgeschrieben!)

MPS – Managed Print Services

Es gibt drei Bereiche die durch einer MPS-Lösung abgedeckt werden. Zum Einen ist die kompetente Unterstützung und Beratung bei der Auswahl der richtigen Kopiergeräte, bzw. das Finden einer individuellen Lösung für Ihr Unternehmen in unserem Service enthalten. Denn die Auswahl des richtigen Kopierers ist nicht immer einfach, ob es beispielsweise ein einfacher Kopierer werden soll oder ein Multifunktionsgerät, hängt von der Situation und den Gegebenheiten im Unternehmen ab.

Ein weiterer wichtiger Aspekt in dem Angebot sind die enthaltenen Service- und Supportleistungen. Dazu gehört natürlich Wartung, Reparatur und Beratung. Das ist ein großer Vorteil, da man nicht ständig auf verschiedene Supportanbieter zurückgreifen muss, sondern einen direkten Ansprechpartner hat, der sich schnellstmöglich im Servicefall kümmert. Außerdem vermeiden Sie so unvorhergesehene hohe Ausgaben für Reparaturen oder Wartungsarbeiten, wenn Sie beispielsweise die Software auf den neusten Stand bringen sollten. Die persönlichen Ansprechpartner kümmern sich auch um technische Fragen zum Betrieb der Geräte.

Der dritte Punkt bezieht sich auf die Verwaltung der Supplies, also Tinte, Toner und weiteres Zubehör. Dieser Vorteil bezieht sich auf das Verbrauchsmaterial, welches natürlich regelmäßig erneuert oder gewartet werden muss. Die Druckverwaltungslösung kümmert sich darum, rechtzeitig neues Material zu schicken und die Druckkosten dabei zu reduzieren. Das  Tool arbeitet Herstellerunabhängig und kann somit die gängigsten Hersteller (Brother, Canon, EPSON, HP, Konica Minolta, Toshiba, RICOH, Sharp, Xerox etc.) verwalten. Auch Zeitverlust durch Retouren wegen falscher Warenbestellung oder langem Suchen nach dem günstigsten Preis. Plagen Sie sich nicht mehr mit uneinheitlichem Verbrauchsbestand rum, fordern Sie lieber jetzt Ihr unverbindliches Angebot für unseren Management Print Service an. Mehr erfahren Sie unter den folgenden Arten von MPS:

MPS all around Click

Dabei wird die komplette Drucker-Infrastruktur optimiert (z.B. durch ein Rollout). Es geht nicht nur darum, Kosten zu minimieren, sondern auch darum, die Prozesse zu vereinfachen bzw. Reparaturvorgänge bei defekten Geräten zu beschleunigen und dass ständig alle benötigten Materialien zur Verfügung stehen. Der Hauptaspekt bezieht sich darauf, nicht an der falschen Stelle Kosten zu sparen, deswegen stellen wir uns vor der Beratung mehrere Fragen:

  • Wie hoch sind die Ausgaben für die Drucker und Kopierer?
  • Wie viel wird bei uns Ihnen im Unternehmen gedruckt?
  • Sind alle Materialien rechtzeitig verfügbar?
  • Wie schnell kann ein ausgefallener Drucker repariert werden?
  • Wo lässt sich Geld sparen?

MPS Click

Diese Variante eignet sich besonders gut, wenn Sie Ihr Unternehmen durch ein neues Kopiergerät aufrüsten wollen oder den vorhandenen Kopierer als Rund-um-Sorglos Paket betreiben möchten. Für eine monatliche Rate können Sie unseren Service in vollem Umfang nutzen. Wir bieten das Rund-um Service inklusive Vor-Ort-Service für die Kopierer Ihres Unternehmens an. Folgende Leistungen sind u.a. mit im Leistungsportfolio:

  • Anlieferung
  • Aufbau
  • Anschluss
  • Installation
  • Einweisung
  • automatische Lieferung der Verbrauchsmaterialien
  • Serviceleistungen
  • Supportleistung
  • Ersatz von Verschleißteilen

MPS-Lösung – HP Level Pay

Sie sind es leid, immer uneinheitliches Verbrauchsmaterial zu erhalten und viel zu viele monatliche Kosten zu haben, weil ständig nachbestellt werden muss? Dazu kommt der Aufwand für die Bestellung und eventuell auch Retoure bei falscher Warenlieferung oder falscher Bestellung? Bei einer Neuanschaffung ist es wichtig, auf originales Zubehör zu achten.

Mit dieser MPS-Lösung bekommen Sie originale HP Verbrauchsartikel zu günstigen Konditionen. Rabatte gibt es dann z.B. auf Toner und Tinte vom original Hersteller für die gesamte Laufzeit des Vertrages. Bei Herstellern wie Brother, Canon, EPSON, Konica Minolta, Toshiba, RICOH, Sharp oder Xerox bieten wir das Programm in ähnlicher Form an, allerdings erreichen wir die größten Preisvorteile mit Produkten aus dem Hause HP.

MPS-Lösung – HP Installed Base

Der Unterschied zum HP Level Pay ist, dass sich dieses Angebot zum Kopierer mieten auf schon im Unternehmen vorhandene, vorinstallierte HP Kopiergeräte handelt. Mit diesem Angebot ist die MPS-Lösung HP Installed Base auch für gebrauchte Kopierer die optimale Lösung. Auch hier profitieren Sie von einem Preisvorteil bei der regelmäßigen Bestellung von originalen Verbrauchsmaterialien über die Druckverwaltungslösung.

Hierbei erhalten Sie einen Preisvorteil von bis zu 30%, eine kostenlose Lieferung und Abholung der Materialien sowie diverse technische Serviceleistungen. Wie auch bei HP Level Pay, bieten wir enorme Preisvorteile bei HP Produkten an. Bei den Herstellern Brother, Canon, EPSON, Konica Minolta, Toshiba, RICOH, Sharp und Xerox lässt sich die Lösung auch realisieren.

Für wen lohnt sich das Kopierer Leasing bzw. Kopierer mieten?

Prinzipiell lohnt sich die Kopierer Miete / das Kopierer Leasing für Unternehmen jeder Größe, die einen Bedarf an und Kopiereeräte haben. Eine Finanzierung lässt sich durch den Mietvertrag / Leasing-Vertrag langfristig planen und hohe Kosten werden vermieden. Wir suchen gemeinsam ein neues Gerät aus, das Ihren Anforderungen und Budget gerecht wird. Sie können aus einer Breite an Produkten wählen: Tintenstrahldrucker, Laserdrucker, All-in-One Drucker, DIN A3 oder DIN A4 Drucker, Scanner oder Kopierer und viele mehr. Anschließend ermitteln wir Ihr monatliches Druckvolumen und eine Laufzeit. Anhand dieser Daten wird die monatliche Miete / Leasingrate festgelegt. Wir sorgen dafür, dass Sie innerhalb kurzer Zeit über ein geeignetes Kopiersystem verfügen.

Den richtigen Kopierer finden

Um das richtige Gerät zu finden, spiele zahlreiche Faktoren eine wichtige Rolle. Neben dem Preis spielt in manchen Fällen auch der Anbieter bzw. Hersteller eine entscheidende Rolle. Wir vertreiben bevorzugt HP Produkte, die sich durch eine hohe Qualität und diverse Anpassungsmöglichkeiten auszeichnen. Natürlich bieten wir auch Kopierer von Brother, Canon, EPSON, Konica Minolta, Toshiba, RICOH, Sharp und Xerox an, doch die enorme Preisvorteile bei HP sind hoch, da wir als Gold Partner attraktive Konditionen für die Kopierer anbieten können und an unsere Kunden weitergeben. Weitere Faktoren, die beim Kopierer mieten / Kopierer Leasing eine Rolle spielen sind:

  • Papierformat: A3 oder A4
  • Geschwindigkeit: bezieht sich auf die Anzahl der gedruckten Seiten im laufenden Betrieb in der Minute
  • Papierkassetten: Eine Kassette fasst bis 600 Blätter Papier, daher kommen meistens 4 Stück in den Multifunktionsgeräten zum Einsatz.
  • Automatischer Dokumenteneinzug: Für das doppelseitige Drucken, scannen oder kopieren, ist ein RSPF oder DSPF hilfreich
  • Ausgänge: USB-Sticks, Speicherkarten oder Festplatten können an einige Modelle angeschlossen werden

Natürlich wissen Sie am Besten, welche Anforderungen Ihr Büro hat. Wir sind Ihnen jedoch gerne behilflich, wenn Sie sich unsicher sind oder Fragen zur Bürotechnik haben. Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot, angepasst an Ihre Bedürfnisse.

Leistungen individuell anpassen

Bei unseren Miet / Leasing-Objekten können Sie individuell zwischen einer selbstständigen Wartung und unserem technischen Support wählen. Um auch sämtliche Verbrauchsmaterialien und Supplies zur rechten Zeit vorrätig zu haben, bieten wir eine Druckverwaltungslösung an. Hierbei handelt es sich, wie bereits beschrieben, um eine herstellerunabhängige Software, die also auch bei Modellen von Brother, Canon, EPSON, H.P. Konica Minolta, Toshiba, RICOH, Sharp und Xerox verwendet werden kann. Die Software verwaltet die Kopierer und übermittelt sämtliche Fullstände. Die Schwellwerte für eine neue Lieferung legen Sie als Kunde natürlich fest. Die Supplies werden schnell geliefert und Sie haben weniger Aufwand und Kosten.

Jetzt den geeigneten Kopierer mieten / leasen

Wenn Sie einen Kopierer nur für einen bestimmten Zeitraum (z.B. Messe, Veranstaltung / Event) oder eine spezielle Anwendung benötigen, lohnt sich die Miete natürlich besonders. Beim Kauf eines speziellen Gerätes, beispielsweise ein DIN A3-Kopierer, bezahlen Sie weitaus mehr. Aber auch wenn Sie einfach einen modernen Kopierer ausprobieren wollen, bieten wir vorab eine Leihstellung. Anhand dessen stellen Sie fest, ob Sie den Kopierer mieten oder leasen möchten.

Wir sind Ihr professioneller Partner rund ums die Druck- und Kopiersysteme. Kontaktieren Sie uns jederzeit für ein unverbindliches und individuelles Angebot. Nutzen Sie einfach das Kontaktformular oder informieren Sie sich in unserem Shop über unsere Produkte und aktuelle Miet- / Leasingraten. Wir freuen uns auf Sie!

Haben Sie Fragen zum Kopierer Mieten oder Kopierer Leasing? Jetzt kostenlose Beratung vereinbaren!

Dieses Kontaktformular ist deaktiviert, weil Sie die Annahme des Google reCaptcha-Dienstes abgelehnt haben, der zur Überprüfung der vom Formular gesendeten Nachrichten erforderlich ist.
© - tectonika | Realisierung: Contunda GmbH