Viele Kunden √ľberlegen vor der Anschaffung, ob sie den Kopierer kaufen, den Kopierer mieten oder eine Kopierer Leasing Variante ausw√§hlen sollen.

Kopie­rer kau­fen, mie­ten, leasen

Jetzt anfra­gen!

Ver­trau­en Sie unse­rer Erfah­rung in Sachen Kopierer

Leis­ten wir, was wir ver­spre­chen? Lesen Sie, wie unse­re Kun­den das beurteilen:

Im einem B√ľro¬≠all¬≠tag sind Kopie¬≠rer bzw. Mul¬≠ti¬≠funk¬≠ti¬≠ons¬≠dru¬≠cker nicht mehr weg zu den¬≠ken. Die Ger√§¬≠te unter¬≠st√ľt¬≠zen mit ihren vie¬≠len Funk¬≠tio¬≠nen die B√ľro¬≠welt. Unter¬≠la¬≠gen zur Kor¬≠re¬≠spon¬≠denz wer¬≠den gedruckt oder kopiert und zur Archi¬≠vie¬≠rung set¬≠zen Kun¬≠den den Kopie¬≠rer als Scan¬≠ner ein. Doch bevor sich Fir¬≠men f√ľr einen Kopie¬≠rer bzw. Mul¬≠ti¬≠funk¬≠ti¬≠ons¬≠dru¬≠cker ent¬≠schei¬≠den, √ľber¬≠le¬≠gen Kun¬≠den, ob sie den Kopie¬≠rer kau¬≠fen, mie¬≠ten oder durchs Lea¬≠sing finan¬≠zie¬≠ren sol¬≠len. Jede Form der Finan¬≠zie¬≠rung hat sei¬≠ne Vor- und Nachteile.

Die klei¬≠ne¬≠ren Leis¬≠tungs¬≠klas¬≠sen, wie z.B. einen Kopie¬≠rer f√ľr den Arbeits¬≠platz, wer¬≠den erfah¬≠rungs¬≠ge¬≠m√§√ü gekauft. Die h√∂he¬≠rer Leis¬≠tungs¬≠klas¬≠sen wer¬≠den finan¬≠ziert, da die Kopie¬≠rer durch die zus√§tz¬≠li¬≠chen Optio¬≠nen (Zus√§tz¬≠li¬≠che Papier¬≠kas¬≠set¬≠ten, Hef¬≠ter, Locher, Sor¬≠tie¬≠rer) sehr teu¬≠er sind. Was Kun¬≠den aber Beim Kopie¬≠rer lei¬≠der immer unter¬≠sch√§t¬≠zen, sind die lau¬≠fen¬≠den Betriebs¬≠kos¬≠ten. Gera¬≠de bei klei¬≠ne¬≠ren Leis¬≠tungs¬≠klas¬≠sen (z.B. f√ľrs Home¬≠of¬≠fice) sind die Unter¬≠halts¬≠kos¬≠ten sehr hoch. Daher ist genau zu √ľber¬≠le¬≠gen ob Sie den Kopie¬≠rer kau¬≠fen, den Kopie¬≠rer mie¬≠ten oder viel¬≠leicht eine Kopie¬≠rer Lea¬≠sing Vari¬≠an¬≠te w√§h¬≠len sollen.

In weni­gen Schrit­ten zum indi­vi­du­el­len Angebot

unver¬≠bind¬≠lich ‚ÄĒ kos¬≠ten¬≠los ‚ÄĒ transparent

Schritt 1 von 10

Kopie­rer kaufen

Wie schon erw√§hnt, wer¬≠den teu¬≠re¬≠re Kopier¬≠ge¬≠r√§¬≠te durch Finan¬≠zie¬≠rungs¬≠mo¬≠del¬≠le, wie Kopie¬≠rer mie¬≠ten oder das Kopie¬≠rer Lea¬≠sing gew√§hlt.  Das hat meis¬≠tens steu¬≠er¬≠recht¬≠li¬≠che Hin¬≠ter¬≠gr√ľn¬≠de, da die¬≠se Bilanz¬≠neu¬≠tral sind und Ihre Liqui¬≠di¬≠t√§t scho¬≠nen. Wenn Sie aber einen Kopie¬≠rer kau¬≠fen, k√∂n¬≠nen die Ger√§¬≠te bis zu 84 Mona¬≠te abge¬≠schrie¬≠ben wer¬≠den. Trotz aller Emp¬≠feh¬≠lun¬≠gen, ent¬≠schei¬≠den sich nur weni¬≠ge Kun¬≠den f√ľr einen War¬≠tungs- oder Full-Ser¬≠vice-Ver¬≠trag. Das bedeu¬≠tet im Umkehr¬≠schluss, dass wenn Sie einen Kopie¬≠rer kau¬≠fen, das Sie das kom¬≠plet¬≠te Risi¬≠ko tra¬≠gen. Kommt es im Lau¬≠fe der Zeit zu tech¬≠ni¬≠schen Pro¬≠ble¬≠men, sind hohe unge¬≠plan¬≠te Aus¬≠ga¬≠ben durch eine Repa¬≠ra¬≠tur oder durch War¬≠tungs¬≠ar¬≠bei¬≠ten. Aber auch die Aus¬≠ga¬≠ben f√ľr das Zube¬≠h√∂r (Toner, Tin¬≠te, Drum, etc.) sind nicht zu unter¬≠sch√§t¬≠zen bzw. schwer kal¬≠ku¬≠lier¬≠bar, da im Lau¬≠fe der Zeit die Prei¬≠se f√ľr das Zube¬≠h√∂r steigen.

Kopie­rer Leasing

Kun¬≠den, die sich f√ľr eine Kopie¬≠rer Lea¬≠sing Vari¬≠an¬≠te ent¬≠schei¬≠den, ver¬≠f√ľ¬≠gen durch deren Anschaf¬≠fung in der Regel immer √ľber das neus¬≠te Equip¬≠ment. Kopie¬≠rer Lea¬≠sing hat den gro¬≠√üen Vor¬≠teil, dass Sie bei hohe Aus¬≠ga¬≠ben f√ľr die Kopier¬≠ge¬≠r√§¬≠te wert¬≠vol¬≠le Liqui¬≠di¬≠t√§t scho¬≠nen. Der Kopie¬≠rer wird ent¬≠we¬≠der √ľber den Fach¬≠h√§nd¬≠ler geleast oder der Kun¬≠de least das Ger√§t √ľber sei¬≠ne eige¬≠ne Haus¬≠bank. Nach Ablauf der fest¬≠ge¬≠leg¬≠ten Lauf¬≠zeit (Ver¬≠trags¬≠lauf¬≠zeit), k√∂n¬≠nen Sie den Kopie¬≠rer dem Lea¬≠sing¬≠ge¬≠ber abkau¬≠fen. in der Regel wer¬≠den beim Kopie¬≠rer Lea¬≠sing soge¬≠nann¬≠te Rund-um-Sorg¬≠los Pake¬≠te kom¬≠bi¬≠niert mit abgeschlossen.

Unter Ber√ľck¬≠sich¬≠ti¬≠gung der monat¬≠li¬≠chen Druck¬≠leis¬≠tung f√§llt eine monat¬≠li¬≠che Rate an, die alle Leis¬≠tun¬≠gen (Toner, Tin¬≠te / Zube¬≠h√∂r, An- & Abfahrts¬≠kos¬≠ten, Repa¬≠ra¬≠tur¬≠kos¬≠ten, Ersatz- und Ver¬≠schlei√ü¬≠tei¬≠le) abdeckt. Die¬≠se Art vom Kopie¬≠rer Lea¬≠sing fin¬≠det man auch unter einer MPS-L√∂sung (Mana¬≠ged Print Ser¬≠vices). Aber das Kopie¬≠rer Lea¬≠sing hat auch eini¬≠ge Nach¬≠tei¬≠le. Die Ver¬≠trags¬≠lauf¬≠zeit ist ziem¬≠lich starr und unfle¬≠xi¬≠bel. Vor¬≠zei¬≠ti¬≠ge Auf¬≠l√∂¬≠sun¬≠gen sind beim Kopie¬≠rer Lea¬≠sing teu¬≠er und nur durch hohe Abstands¬≠zah¬≠lun¬≠gen m√∂glich.

Wird nach Ablauf der Ver¬≠trags¬≠lauf¬≠zeit der Kopie¬≠rer zur√ľck gege¬≠ben, muss unter Ber√ľck¬≠sich¬≠ti¬≠gung der nor¬≠ma¬≠len Ver¬≠schlei√ü¬≠erschei¬≠nun¬≠gen das Ger√§t im tech¬≠nisch ein¬≠wand¬≠frei¬≠en Zustand abge¬≠ge¬≠ben wer¬≠den. Bei einer l√§n¬≠ge¬≠ren Ver¬≠trags¬≠lauf¬≠zeit fal¬≠len meist hohe Kos¬≠ten f√ľr die Instand¬≠set¬≠zung an. Das f√ľhrt h√§u¬≠fig zu Dis¬≠kus¬≠sio¬≠nen bei der R√ľckgabe.

Kopie­rer mieten

Wenn Sie einen Kopie¬≠rer mie¬≠ten, han¬≠delt es sich ent¬≠we¬≠der um ein neu¬≠es oder um ein gebrauch¬≠tes Kopier¬≠sys¬≠tem. Wie erw√§hnt, wird beim Kopie¬≠rer Lea¬≠sing das Ger√§t durch eine Lea¬≠sing¬≠bank finan¬≠ziert. Das ist beim Kopie¬≠rer mie¬≠ten etwas anders. Dort ist der Fach¬≠h√§nd¬≠ler Eigen¬≠t√ľ¬≠mer vom Kopier¬≠ge¬≠r√§t. Wie beim Kopie¬≠rer Lea¬≠sing fal¬≠len beim Kopie¬≠rer mie¬≠ten kei¬≠ne hohe Anschaf¬≠fungs¬≠kos¬≠ten an. Somit scho¬≠nen Sie beim Kopie¬≠rer mie¬≠ten eben¬≠falls wert¬≠vol¬≠le Liqui¬≠di¬≠t√§t. Der gro¬≠√üe Vor¬≠teil beim Kopie¬≠rer mie¬≠ten liegt in der Fle¬≠xi¬≠bi¬≠li¬≠t√§t bei der Ver¬≠trags¬≠lauf¬≠zeit. Beim Kopie¬≠rer mie¬≠ten, w√§h¬≠len Sie zwi¬≠schen einer kur¬≠zen, mit¬≠tel¬≠fris¬≠ti¬≠gen oder lang¬≠fris¬≠ti¬≠gen Ver¬≠trags¬≠lauf¬≠zeit. Die monat¬≠li¬≠che Rate rich¬≠tet sich nach der monat¬≠li¬≠chen fest¬≠ge¬≠setz¬≠ten Druck¬≠leis¬≠tung. Die Kos¬≠ten f√ľr das Zube¬≠h√∂r (Toner, Tin¬≠te etc.), tech¬≠ni¬≠scher Sup¬≠port und Ersatz¬≠tei¬≠le sind beim Kopie¬≠rer mie¬≠ten durch die monat¬≠li¬≠che Rate abgedeckt.

Kopie¬≠rer mie¬≠ten √ľber eine MPS-L√∂sung

Die einen nen¬≠nen es Flat¬≠rate, die ande¬≠ren sagen Kopie¬≠rer mie¬≠ten. In Fach¬≠krei¬≠sen wird die Art der ‚ÄúVer¬≠mie¬≠tung‚ÄĚ auch MPS-L√∂sung genannt. Wie schon bei Kopie¬≠rer mie¬≠ten beschrie¬≠ben fal¬≠len beim Kopie¬≠rer mie¬≠ten kei¬≠ne hohe Anschaf¬≠fungs¬≠kos¬≠ten an. W√§h¬≠len Sie aus ver¬≠schie¬≠de¬≠nen Model¬≠len die die MPS-L√∂sung her¬≠gibt. Nut¬≠zen Sie die Vorteile:

Ver¬≠f√ľg¬≠bar¬≠keit von neu¬≠en Technologien.

Fle­xi­ble Lauf­zei­ten wählbar.

Auf­stel­lung, Ein­rich­tung, Instal­la­ti­on & Ein­wei­sung optio­nal wählbar.

Inklu¬≠si¬≠ve der Ver¬≠brauchs¬≠ar¬≠ti¬≠kel (Toner, Tin¬≠te etc.).

Kos­ten­lo­se Lie­fe­rung der Verbrauchsartikel.

Repa­ra­tur und War­tungs­kos­ten sind inklusive.

Ersatzt- und Ver­schleiß­tei­le sind eben­falls inklusive.

Per­sön­li­che Ansprech­part­ner bei tech­ni­schen Fra­gen. (Kein Callcenter)

Kein Ver­fall von Frei­ko­pien / Frei­dru­cke (Min­der­dru­cke wer­den gutgeschrieben!)

MPS ‚ÄĒ Mana¬≠ged Print Services

Es gibt drei Berei¬≠che die durch einer MPS-L√∂sung abge¬≠deckt wer¬≠den. Zum Einen ist die kom¬≠pe¬≠ten¬≠te Unter¬≠st√ľt¬≠zung und Bera¬≠tung bei der Aus¬≠wahl der rich¬≠ti¬≠gen Kopier¬≠ge¬≠r√§¬≠te, bzw. das Fin¬≠den einer indi¬≠vi¬≠du¬≠el¬≠len L√∂sung f√ľr Ihr Unter¬≠neh¬≠men in unse¬≠rem Ser¬≠vice ent¬≠hal¬≠ten. Denn die Aus¬≠wahl des rich¬≠ti¬≠gen Kopie¬≠rers ist nicht immer ein¬≠fach, ob es bei¬≠spiels¬≠wei¬≠se ein ein¬≠fa¬≠cher Kopie¬≠rer wer¬≠den soll oder ein Mul¬≠ti¬≠funk¬≠ti¬≠ons¬≠ge¬≠r√§t, h√§ngt von der Situa¬≠ti¬≠on und den Gege¬≠ben¬≠hei¬≠ten im Unter¬≠neh¬≠men ab.

Ein wei¬≠te¬≠rer wich¬≠ti¬≠ger Aspekt in dem Ange¬≠bot sind die ent¬≠hal¬≠te¬≠nen Ser¬≠vice- und Sup¬≠port¬≠leis¬≠tun¬≠gen. Dazu geh√∂rt nat√ľr¬≠lich War¬≠tung, Repa¬≠ra¬≠tur und Bera¬≠tung. Das ist ein gro¬≠√üer Vor¬≠teil, da man nicht st√§n¬≠dig auf ver¬≠schie¬≠de¬≠ne Sup¬≠port¬≠an¬≠bie¬≠ter zur√ľck¬≠grei¬≠fen muss, son¬≠dern einen direk¬≠ten Ansprech¬≠part¬≠ner hat, der sich schnellst¬≠m√∂g¬≠lich im Ser¬≠vice¬≠fall k√ľm¬≠mert. Au√üer¬≠dem ver¬≠mei¬≠den Sie so unvor¬≠her¬≠ge¬≠se¬≠he¬≠ne hohe Aus¬≠ga¬≠ben f√ľr Repa¬≠ra¬≠tu¬≠ren oder War¬≠tungs¬≠ar¬≠bei¬≠ten, wenn Sie bei¬≠spiels¬≠wei¬≠se die Soft¬≠ware auf den neus¬≠ten Stand brin¬≠gen soll¬≠ten. Die per¬≠s√∂n¬≠li¬≠chen Ansprech¬≠part¬≠ner k√ľm¬≠mern sich auch um tech¬≠ni¬≠sche Fra¬≠gen zum Betrieb der Ger√§te.

Der drit¬≠te Punkt bezieht sich auf die Ver¬≠wal¬≠tung der Sup¬≠plies, also Tin¬≠te, Toner und wei¬≠te¬≠res Zube¬≠h√∂r. Die¬≠ser Vor¬≠teil bezieht sich auf das Ver¬≠brauchs¬≠ma¬≠te¬≠ri¬≠al, wel¬≠ches nat√ľr¬≠lich regel¬≠m√§¬≠√üig erneu¬≠ert oder gewar¬≠tet wer¬≠den muss. Die Druck¬≠ver¬≠wal¬≠tungs¬≠l√∂¬≠sung k√ľm¬≠mert sich dar¬≠um, recht¬≠zei¬≠tig neu¬≠es Mate¬≠ri¬≠al zu schi¬≠cken und die Druck¬≠kos¬≠ten dabei zu redu¬≠zie¬≠ren. Das  Tool arbei¬≠tet Her¬≠stel¬≠ler¬≠un¬≠ab¬≠h√§n¬≠gig und kann somit die g√§n¬≠gigs¬≠ten Her¬≠stel¬≠ler (Bro¬≠ther, Canon, EPSON, HP, Koni¬≠ca Minol¬≠ta, Toshi¬≠ba, RICOH, Sharp, Xerox etc.) ver¬≠wal¬≠ten. Auch Zeit¬≠ver¬≠lust durch Retou¬≠ren wegen fal¬≠scher Waren¬≠be¬≠stel¬≠lung oder lan¬≠gem Suchen nach dem g√ľns¬≠tigs¬≠ten Preis. Pla¬≠gen Sie sich nicht mehr mit unein¬≠heit¬≠li¬≠chem Ver¬≠brauchs¬≠be¬≠stand rum, for¬≠dern Sie lie¬≠ber jetzt Ihr unver¬≠bind¬≠li¬≠ches Ange¬≠bot f√ľr unse¬≠ren Manage¬≠ment Print Ser¬≠vice an. Mehr erfah¬≠ren Sie unter den fol¬≠gen¬≠den Arten von MPS:

MPS all around Click

Dabei wird die kom¬≠plet¬≠te Dru¬≠cker-Infra¬≠struk¬≠tur opti¬≠miert (z.B. durch ein Roll¬≠out). Es geht nicht nur dar¬≠um, Kos¬≠ten zu mini¬≠mie¬≠ren, son¬≠dern auch dar¬≠um, die Pro¬≠zes¬≠se zu ver¬≠ein¬≠fa¬≠chen bzw. Repa¬≠ra¬≠tur¬≠vor¬≠g√§n¬≠ge bei defek¬≠ten Ger√§¬≠ten zu beschleu¬≠ni¬≠gen und dass st√§n¬≠dig alle ben√∂¬≠tig¬≠ten Mate¬≠ria¬≠li¬≠en zur Ver¬≠f√ľ¬≠gung ste¬≠hen. Der Haupt¬≠aspekt bezieht sich dar¬≠auf, nicht an der fal¬≠schen Stel¬≠le Kos¬≠ten zu spa¬≠ren, des¬≠we¬≠gen stel¬≠len wir uns vor der Bera¬≠tung meh¬≠re¬≠re Fragen:

  • Wie hoch sind die Aus¬≠ga¬≠ben f√ľr die Dru¬≠cker und Kopierer?
  • Wie viel wird bei uns Ihnen im Unter¬≠neh¬≠men gedruckt?
  • Sind alle Mate¬≠ria¬≠li¬≠en recht¬≠zei¬≠tig verf√ľgbar?
  • Wie schnell kann ein aus¬≠ge¬≠fal¬≠le¬≠ner Dru¬≠cker repa¬≠riert werden?
  • Wo l√§sst sich Geld sparen? 

MPS Click

Die¬≠se Vari¬≠an¬≠te eig¬≠net sich beson¬≠ders gut, wenn Sie Ihr Unter¬≠neh¬≠men durch ein neu¬≠es Kopier¬≠ge¬≠r√§t auf¬≠r√ľs¬≠ten wol¬≠len oder den vor¬≠han¬≠de¬≠nen Kopie¬≠rer als Rund-um-Sorg¬≠los Paket betrei¬≠ben m√∂ch¬≠ten. F√ľr eine monat¬≠li¬≠che Rate k√∂n¬≠nen Sie unse¬≠ren Ser¬≠vice in vol¬≠lem Umfang nut¬≠zen. Wir bie¬≠ten das Rund-um Ser¬≠vice inklu¬≠si¬≠ve Vor-Ort-Ser¬≠vice f√ľr die Kopie¬≠rer Ihres Unter¬≠neh¬≠mens an. Fol¬≠gen¬≠de Leis¬≠tun¬≠gen sind u.a. mit im Leistungsportfolio:

  • Anlie¬≠fe¬≠rung
  • Auf¬≠bau
  • Anschluss
  • Instal¬≠la¬≠ti¬≠on
  • Ein¬≠wei¬≠sung
  • auto¬≠ma¬≠ti¬≠sche Lie¬≠fe¬≠rung der Verbrauchsmaterialien
  • Ser¬≠vice¬≠leis¬≠tun¬≠gen
  • Sup¬≠port¬≠leis¬≠tung
  • Ersatz von Verschlei√üteilen

MPS-L√∂sung ‚Äď HP Level Pay

Sie sind es leid, immer unein¬≠heit¬≠li¬≠ches Ver¬≠brauchs¬≠ma¬≠te¬≠ri¬≠al zu erhal¬≠ten und viel zu vie¬≠le monat¬≠li¬≠che Kos¬≠ten zu haben, weil st√§n¬≠dig nach¬≠be¬≠stellt wer¬≠den muss? Dazu kommt der Auf¬≠wand f√ľr die Bestel¬≠lung und even¬≠tu¬≠ell auch Retou¬≠re bei fal¬≠scher Waren¬≠lie¬≠fe¬≠rung oder fal¬≠scher Bestel¬≠lung? Bei einer Neu¬≠an¬≠schaf¬≠fung ist es wich¬≠tig, auf ori¬≠gi¬≠na¬≠les Zube¬≠h√∂r zu achten.

Mit die¬≠ser MPS-L√∂sung bekom¬≠men Sie ori¬≠gi¬≠na¬≠le HP Ver¬≠brauchs¬≠ar¬≠ti¬≠kel zu g√ľns¬≠ti¬≠gen Kon¬≠di¬≠tio¬≠nen. Rabat¬≠te gibt es dann z.B. auf Toner und Tin¬≠te vom ori¬≠gi¬≠nal Her¬≠stel¬≠ler f√ľr die gesam¬≠te Lauf¬≠zeit des Ver¬≠tra¬≠ges. Bei Her¬≠stel¬≠lern wie Bro¬≠ther, Canon, EPSON, Koni¬≠ca Minol¬≠ta, Toshi¬≠ba, RICOH, Sharp oder Xerox bie¬≠ten wir das Pro¬≠gramm in √§hn¬≠li¬≠cher Form an, aller¬≠dings errei¬≠chen wir die gr√∂√ü¬≠ten Preis¬≠vor¬≠tei¬≠le mit Pro¬≠duk¬≠ten aus dem Hau¬≠se HP.

MPS-L√∂sung ‚Äď HP Instal¬≠led Base

Der Unter¬≠schied zum HP Level Pay ist, dass sich die¬≠ses Ange¬≠bot zum Kopie¬≠rer mie¬≠ten auf schon im Unter¬≠neh¬≠men vor¬≠han¬≠de¬≠ne, vor¬≠in¬≠stal¬≠lier¬≠te HP Kopier¬≠ge¬≠r√§¬≠te han¬≠delt. Mit die¬≠sem Ange¬≠bot ist die MPS-L√∂sung HP Instal¬≠led Base auch f√ľr gebrauch¬≠te Kopie¬≠rer die opti¬≠ma¬≠le L√∂sung. Auch hier pro¬≠fi¬≠tie¬≠ren Sie von einem Preis¬≠vor¬≠teil bei der regel¬≠m√§¬≠√üi¬≠gen Bestel¬≠lung von ori¬≠gi¬≠na¬≠len Ver¬≠brauchs¬≠ma¬≠te¬≠ria¬≠li¬≠en √ľber die Druckverwaltungsl√∂sung.

Hier­bei erhal­ten Sie einen Preis­vor­teil von bis zu 30%, eine kos­ten­lo­se Lie­fe­rung und Abho­lung der Mate­ria­li­en sowie diver­se tech­ni­sche Ser­vice­leis­tun­gen. Wie auch bei HP Level Pay, bie­ten wir enor­me Preis­vor­tei­le bei HP Pro­duk­ten an. Bei den Her­stel­lern Bro­ther, Canon, EPSON, Koni­ca Minol­ta, Toshi­ba, RICOH, Sharp und Xerox lässt sich die Lösung auch realisieren.

F√ľr wen lohnt sich das Kopie¬≠rer Lea¬≠sing bzw. Kopie¬≠rer mieten?

Prin¬≠zi¬≠pi¬≠ell lohnt sich die Kopie¬≠rer Mie¬≠te / das Kopie¬≠rer Lea¬≠sing f√ľr Unter¬≠neh¬≠men jeder Gr√∂¬≠√üe, die einen Bedarf an und Kopie¬≠re¬≠e¬≠r√§¬≠te haben. Eine Finan¬≠zie¬≠rung l√§sst sich durch den Miet¬≠ver¬≠trag / Lea¬≠sing-Ver¬≠trag lang¬≠fris¬≠tig pla¬≠nen und hohe Kos¬≠ten wer¬≠den ver¬≠mie¬≠den. Wir suchen gemein¬≠sam ein neu¬≠es Ger√§t aus, das Ihren Anfor¬≠de¬≠run¬≠gen und Bud¬≠get gerecht wird. Sie k√∂n¬≠nen aus einer Brei¬≠te an Pro¬≠duk¬≠ten w√§h¬≠len: Tin¬≠ten¬≠strahl¬≠dru¬≠cker, Laser¬≠dru¬≠cker, All-in-One Dru¬≠cker, DIN A3 oder DIN A4 Dru¬≠cker, Scan¬≠ner oder Kopie¬≠rer und vie¬≠le mehr. Anschlie¬≠√üend ermit¬≠teln wir Ihr monat¬≠li¬≠ches Druck¬≠vo¬≠lu¬≠men und eine Lauf¬≠zeit. Anhand die¬≠ser Daten wird die monat¬≠li¬≠che Mie¬≠te / Lea¬≠sing¬≠ra¬≠te fest¬≠ge¬≠legt. Wir sor¬≠gen daf√ľr, dass Sie inner¬≠halb kur¬≠zer Zeit √ľber ein geeig¬≠ne¬≠tes Kopier¬≠sys¬≠tem verf√ľgen.

Den rich­ti­gen Kopie­rer finden

Um das rich¬≠ti¬≠ge Ger√§t zu fin¬≠den, spie¬≠le zahl¬≠rei¬≠che Fak¬≠to¬≠ren eine wich¬≠ti¬≠ge Rol¬≠le. Neben dem Preis spielt in man¬≠chen F√§l¬≠len auch der Anbie¬≠ter bzw. Her¬≠stel¬≠ler eine ent¬≠schei¬≠den¬≠de Rol¬≠le. Wir ver¬≠trei¬≠ben bevor¬≠zugt HP Pro¬≠duk¬≠te, die sich durch eine hohe Qua¬≠li¬≠t√§t und diver¬≠se Anpas¬≠sungs¬≠m√∂g¬≠lich¬≠kei¬≠ten aus¬≠zeich¬≠nen. Nat√ľr¬≠lich bie¬≠ten wir auch Kopie¬≠rer von Bro¬≠ther, Canon, EPSON, Koni¬≠ca Minol¬≠ta, Toshi¬≠ba, RICOH, Sharp und Xerox an, doch die enor¬≠me Preis¬≠vor¬≠tei¬≠le bei HP sind hoch, da wir als Gold Part¬≠ner attrak¬≠ti¬≠ve Kon¬≠di¬≠tio¬≠nen f√ľr die Kopie¬≠rer anbie¬≠ten k√∂n¬≠nen und an unse¬≠re Kun¬≠den wei¬≠ter¬≠ge¬≠ben. Wei¬≠te¬≠re Fak¬≠to¬≠ren, die beim Kopie¬≠rer mie¬≠ten / Kopie¬≠rer Lea¬≠sing eine Rol¬≠le spie¬≠len sind:

  • Papier¬≠for¬≠mat: A3 oder A4
  • Geschwin¬≠dig¬≠keit: bezieht sich auf die Anzahl der gedruck¬≠ten Sei¬≠ten im lau¬≠fen¬≠den Betrieb in der Minute
  • Papier¬≠kas¬≠set¬≠ten: Eine Kas¬≠set¬≠te fasst bis 600 Bl√§t¬≠ter Papier, daher kom¬≠men meis¬≠tens 4 St√ľck in den Mul¬≠ti¬≠funk¬≠ti¬≠ons¬≠ge¬≠r√§¬≠ten zum Einsatz.
  • Auto¬≠ma¬≠ti¬≠scher Doku¬≠men¬≠ten¬≠ein¬≠zug: F√ľr das dop¬≠pel¬≠sei¬≠ti¬≠ge Dru¬≠cken, scan¬≠nen oder kopie¬≠ren, ist ein RSPF oder DSPF hilfreich
  • Aus¬≠g√§n¬≠ge: USB-Sticks, Spei¬≠cher¬≠kar¬≠ten oder Fest¬≠plat¬≠ten k√∂n¬≠nen an eini¬≠ge Model¬≠le ange¬≠schlos¬≠sen werden

Nat√ľr¬≠lich wis¬≠sen Sie am Bes¬≠ten, wel¬≠che Anfor¬≠de¬≠run¬≠gen Ihr B√ľro hat. Wir sind Ihnen jedoch ger¬≠ne behilf¬≠lich, wenn Sie sich unsi¬≠cher sind oder Fra¬≠gen zur B√ľro¬≠tech¬≠nik haben. Ger¬≠ne erstel¬≠len wir ein indi¬≠vi¬≠du¬≠el¬≠les Ange¬≠bot, ange¬≠passt an Ihre Bed√ľrfnisse.

Leis­tun­gen indi­vi­du­ell anpassen

Bei unse¬≠ren Miet / Lea¬≠sing-Objek¬≠ten k√∂n¬≠nen Sie indi¬≠vi¬≠du¬≠ell zwi¬≠schen einer selbst¬≠st√§n¬≠di¬≠gen War¬≠tung und unse¬≠rem tech¬≠ni¬≠schen Sup¬≠port w√§h¬≠len. Um auch s√§mt¬≠li¬≠che Ver¬≠brauchs¬≠ma¬≠te¬≠ria¬≠li¬≠en und Sup¬≠plies zur rech¬≠ten Zeit vor¬≠r√§¬≠tig zu haben, bie¬≠ten wir eine Druck¬≠ver¬≠wal¬≠tungs¬≠l√∂¬≠sung an. Hier¬≠bei han¬≠delt es sich, wie bereits beschrie¬≠ben, um eine her¬≠stel¬≠ler¬≠un¬≠ab¬≠h√§n¬≠gi¬≠ge Soft¬≠ware, die also auch bei Model¬≠len von Bro¬≠ther, Canon, EPSON, H.P. Koni¬≠ca Minol¬≠ta, Toshi¬≠ba, RICOH, Sharp und Xerox ver¬≠wen¬≠det wer¬≠den kann. Die Soft¬≠ware ver¬≠wal¬≠tet die Kopie¬≠rer und √ľber¬≠mit¬≠telt s√§mt¬≠li¬≠che Full¬≠st√§n¬≠de. Die Schwell¬≠wer¬≠te f√ľr eine neue Lie¬≠fe¬≠rung legen Sie als Kun¬≠de nat√ľr¬≠lich fest. Die Sup¬≠plies wer¬≠den schnell gelie¬≠fert und Sie haben weni¬≠ger Auf¬≠wand und Kosten.

Jetzt den geeig­ne­ten Kopie­rer mie­ten / leasen

Wenn Sie einen Kopie¬≠rer nur f√ľr einen bestimm¬≠ten Zeit¬≠raum (z.B. Mes¬≠se, Ver¬≠an¬≠stal¬≠tung / Event) oder eine spe¬≠zi¬≠el¬≠le Anwen¬≠dung ben√∂¬≠ti¬≠gen, lohnt sich die Mie¬≠te nat√ľr¬≠lich beson¬≠ders. Beim Kauf eines spe¬≠zi¬≠el¬≠len Ger√§¬≠tes, bei¬≠spiels¬≠wei¬≠se ein DIN A3-Kopie¬≠rer, bezah¬≠len Sie weit¬≠aus mehr. Aber auch wenn Sie ein¬≠fach einen moder¬≠nen Kopie¬≠rer aus¬≠pro¬≠bie¬≠ren wol¬≠len, bie¬≠ten wir vor¬≠ab eine Leih¬≠stel¬≠lung. Anhand des¬≠sen stel¬≠len Sie fest, ob Sie den Kopie¬≠rer mie¬≠ten oder lea¬≠sen m√∂chten.

Wir sind Ihr pro¬≠fes¬≠sio¬≠nel¬≠ler Part¬≠ner rund ums die Druck- und Kopier¬≠sys¬≠te¬≠me. Kon¬≠tak¬≠tie¬≠ren Sie uns jeder¬≠zeit f√ľr ein unver¬≠bind¬≠li¬≠ches und indi¬≠vi¬≠du¬≠el¬≠les Ange¬≠bot. Nut¬≠zen Sie ein¬≠fach das Kon¬≠takt¬≠for¬≠mu¬≠lar oder infor¬≠mie¬≠ren Sie sich in unse¬≠rem Shop √ľber unse¬≠re Pro¬≠duk¬≠te und aktu¬≠el¬≠le Miet- / Lea¬≠sing¬≠ra¬≠ten. Wir freu¬≠en uns auf Sie!

Haben Sie Fra­gen zum Kopie­rer Mie­ten oder Kopie­rer Lea­sing? Jetzt kos­ten­lo­se Bera­tung vereinbaren!

0 + 2 = ?