RICOH — Nicht nur in der Welt der Kopie­rer zuhause!

Die Ricoh Com­pa­ny, Ltd. ist ein japa­ni­sches Unter­neh­men. Ricoh biete eine brei­te Palet­te an. Die Fir­ma wur­de im Febru­ar 1936 von Riken Zai­batsu als Riken Sen­si­ti­zed Paper gegrün­det. Der Haupt­sitz von Ricoh befin­det sich in Chuo, Tokio und ist als Her­stel­ler von Büro­kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­te­men, Pro­duk­ti­onsdruck­sys­te­men & Digi­tal­ka­me­ras bekannt. Dar­über hin­aus bie­tet das Unter­neh­men Soft­ware­lö­sun­gen zum Ricoh pro­du­ziert elek­tro­ni­sche Pro­duk­te, haupt­säch­lich Kame­ras und Büro­aus­stat­tung wie Dru­cker, Foto­ko­pie­rer, Fax­ge­rä­te und bie­tet außer­dem Soft­ware-Manage­ment-Lösun­gen, Doku­men­ten-Lösun­gen, Print & Share sowie Pro­jek­to­ren an.

In den spä­ten 1990ern bis Anfang der 2000er Jah­re ent­wi­ckel­te sich das Unter­neh­men zum größ­ten Kopie­rer-Her­stel­ler der Welt. In die­ser Zeit wur­den zahl­rei­che ande­re Unter­neh­men wie zum Bei­spiel Mon­roe und IBM Divi­si­on Druck­sys­te­me Infoprint Solu­ti­ons Com­pa­ny erwor­ben. Mit der Gründung der deut­schen Toch­ter­ge­sell­schaft Ricoh Deutsch­land GmbH in Frank­furt am Main fass­te Ricoh auch auf dem deut­schen Markt Fuß2006 erwarb das Unter­neh­men die euro­päi­schen Betrie­be von Dan­ka für 210 Mil­lio­nen US-Dol­lar Die Akti­vi­tä­ten die­ses Unter­neh­mens wer­den als eigen­stän­di­ge Geschäfts­ein­heit unter der Mar­ke Info­tec fort­ge­setzt. Der Sitz der Ricoh Deutsch­land GmbH ist heu­te in Han­no­ver. Ins­ge­samt beschäf­tigt Ricoh in Deutsch­land etwa 3.000 Mitarbeiter.

Füh­ren­der Her­stel­ler für Kopie­rer und Kameras

Der glo­bal agie­ren­de, japa­ni­sche Kon­zern war von Beginn an in der bild­ge­ben­den Tech­no­lo­gie­bran­che ansäs­sig und führt die­se Tra­di­ti­on bis heu­te fort. Vom anfäng­li­chen Pro­du­zen­ten für Foto­pa­pier ent­wi­ckel­te sich Ricoh schnell zu einem der füh­ren­den Her­stel­ler für Kopie­rer und Kame­ras. Spä­ter run­de­ten inno­va­ti­ve Dru­cker und Mul­ti­funk­ti­ons­ge­rä­te das Pro­dukt­port­fo­lio ab. Auch im medi­zi­ni­schen Bereich konn­te sich das Unter­neh­men einen Namen machen und stellt auch hier die benö­tig­te Tech­no­lo­gie für die bild­ge­ben­den Sys­te­me. Dabei gehör­ten das sozia­le Enga­ge­ment sowie der Schutz unse­rer Umwelt bereits früh zum Geschäfts­ma­nage­ment. Wert gelegt wur­de u.a. auf umwelt­freundli­che Her­stel­lungs- und Fer­ti­gungs­pro­zes­se.

Umwelt

Ricoh hat sich Umwelt­zie­le fest­ge­legt, um zum Errei­chen einer emis­si­ons­frei­en Gesell­schaft und der Kreis­lauf­wirt­schaft bei­zu­tra­gen. Im Rah­men die­ser Zie­le hat Ricoh sich ver­pflich­tet in den eige­nen Betrie­ben bis 2050 die Treib­haus­gas­emis­sio­nen auf null her­un­ter­zu­fah­renBeson­de­res Augen­merk legt Ricoh auch auf eine Kreis­lauf­wirt­schaft, zu der die Rück­ga­be und das Recy­cling von Pro­duk­ten und Ver­brauchs­ma­te­ri­al gehört.

Port­fo­lio von RICOH

Die Pro­dukt­pa­let­te von Ricoh umfasst heu­te hoch­wer­ti­ge Büro­kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­te­me wie Mul­ti­funk­ti­onssys­te­me, Tin­ten­strahl­dru­cker, Laser­dru­cker, Fax­systemePro­duk­ti­ons­dru­cker, 3D-Dru­cker, Tex­til­dru­cker, Audio­vi­su­el­le Sys­teme, Digi­tal­ka­me­ras sowie Soft­ware­lö­sungen

Full-Ser­vice Lösun­gen von RICOH

Ricoh bie­tet u.a. über das Pro­gramm PAY PER PAGE ® soge­nann­te Mana­ged Print Ser­vices (MPS-Lösun­gen) an. Die MPS-Lösun­gen sind nichts ande­res als Rund­um-sorg­los-Pake­te. Dru­cker und Kopie­rer wer­den zur Mie­te oder zum Lea­sing auf­ge­stellt. Anhand des Druck- und Kopier­vo­lu­mens wer­den die Leis­tun­gen für das Gerät, die Ver­brauchs­ma­te­ria­li­en (Toner, Trom­mel etc.), den tech­ni­schen Ser­vice, sowie die Ersatz- und Ver­schleiß­tei­le über eine monat­li­che Pau­scha­le abgedeckt.

Da unser Schwer­punkt bei den Dru­ckern und Kopie­rern lie­gen, ist für uns natür­lich die­ser Bereich beson­ders inter­es­sant. Die Sys­te­me wer­den je nach Gerä­te­klas­se ger­ne auch zur Mie­te bzw. zum Lea­sing aufgestellt.

Quel­len: Ricoh, Wiki­pe­dia, Internetrecherche

Sie wün­schen wei­te­re Infor­ma­tio­nen über Dru­cker und Kopie­rer von RICOH? Jetzt kos­ten­lo­se Bera­tung vereinbaren.

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist momen­tan deak­ti­viert, da Sie den Goog­le reCAP­T­CHA-Ser­vice noch nicht akzep­tiert haben. Die­ser ist für die Vali­die­rung des Sen­de­vor­gangs jedoch notwendig