Firmware f√ľr Drucker und Kopierer

Eine Firmware ist eine Art Betriebssystem f√ľr elektronische Ger√§tschaften und steuert den ordnungsgem√§√üen Ablauf. Nat√ľrlich beinhalten Drucker oder Kopierer ebenfalls eine Firmware.

Aber warum ist es so wichtig, dass die Firmware immer auf den neusten Stand gebracht wird? 

Heutzutage sind die Anforderungen an einer Software ziemlich hoch. Sehr schnell schreitet die Technik voran und muss daher st√§ndig angepasst und aktualisiert werden. So kann es passieren, dass √Ąnderungen starken Einfluss auf die Drucker und Kopierer haben und nicht mehr richtig funktionieren. Ein notwendiges Update der Firmware schafft in aller Regel schnelle Abhilfe und der Drucker oder Kopierer funktioniert wieder.

Sicherheit durch Update der Firmware erhöhen

Aus Erfahrung wissen wir, dass Drucker und Kopierer √§u√üerst stiefm√ľtterlich behandelt werden. Die Aktualisierung der Firmware wird selten vorgenommen. Gerade diesen Zustand machen sich Hacker oder Kriminelle zu Nutze und gelangen sprichw√∂rtlich so durch die Hintert√ľr ins Unternehmen. Viele Anwender wissen gar nicht, dass sich in Druckern oder Kopierer teilweise modernste IT-Technik befindet. W√§hrend Computer, Server etc. durch Virenschutzprogramme oder Firewalls gesch√ľtzt werden, d√ľmpeln die Drucker und Kopierer ungesch√ľtzt vor sich hin.

Einstellung der Firmwareupdates automatisieren

Bei Sicherheitswarnungen oder Sicherheitsl√ľcken werden diese in der Regel nur die Computer oder Server durch ein Firmwareupdate geschlossen. Die Drucker oder Kopierer sind meist au√üen vor und stellen somit f√ľr die Sicherheit des Unternehmens ein gro√ües Risiko dar. In modernen Ger√§ten gibt es mittlerweile eine Option, wo sie die Firmware automatisch aktualisieren k√∂nnen. Im Sinne der IT-Security empfehlen wir die Einstellungen zu automatisieren.

Risiko beim Einsatz von alternativen Verbrauchsartikeln

Doch durch diese Einstellung gehen Anwender ein hohes Risiko ein, wenn sie alternative oder fremde Tinte / Toner verwenden. Auch auf den Verbrauchsartikeln werden mittlerweile Chips eingesetzt, um z.B. die Reichweite oder den F√ľllstand der Toner / Tintenpatrone zu messen. Wenn die Firmware aktualisiert wird, kam es in der Vergangenheit immer wieder vor, dass nach einem Update die Drucker oder Kopierer nicht mehr funktionierten, da Ger√§te die fremde Verbrauchsmaterialien anderer Hersteller einsetzen den Dienst verweigerten. Ob es sich bei der Ma√ünahme um eine evtl. bewusste Einstellung der Hersteller handelt, k√∂nnen wir nat√ľrlich nicht beantworten. Daher muss jeder Anwender selbst entscheiden, ob er regelm√§√üig die Firmware aktualisiert oder sich einen evtl. Risiko eines Hackerangriffs aussetzt.

Wie wird eine Firmware beim Drucker / Kopierer aktualisiert?

Wenn das Update der Firmware nicht automatisch durchgef√ľhrt wird, kann dieses auch manuell durchgef√ľhrt werden. Viele Hersteller (z.B. HP) bieten dazu die Firmware auf ihrer Homepage zum Download an. Mittels der Schnittstelle, wird die neue Firrmware √ľbertragen und aktualisiert. Somit k√∂nnen auch Kunden ohne gro√üe IT-Kenntnisse das Update durchf√ľhren. Eine ausf√ľhrende Datei wird die Aktualisierung automatisch vornehmen.

Drucker oder Kopierer mieten / leasen mit originalen Verbrauchsartikel

Wir pers√∂nlich haben uns f√ľr den Einsatz von Originalen Verbrauchsartikeln entschieden. Sie sind zwar teurer als die nachgebauten Tonern oder wiederbef√ľllten Tintenpatronen, doch die IT-Sicherheit ist uns wichtiger als evtl. Einsparungen. Daher werden bei unseren Full-Service L√∂sungen (Miete / Leasing von Druckern und Kopierer) immer originale Verbrauchsartikel eingesetzt. Somit k√∂nnen wir immer gew√§hrleisten, dass auch nach einem Update die Drucker oder Kopierer funktionieren.

Sie möchten Informationen zur Firmware bei Druckern oder Kopierern erhalten? Jetzt kostenlose Beratung vereinbaren.

Bitte beachten Sie: Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende, Freiberufler, Selbstständige und Behörden, die die Ware in einer selbstständigen beruflichen, gewerblichen, behördlichen oder dienstlichen Tätigkeit verwenden. Anfragen von Privatpersonen werden nicht bearbeitet bzw. beantwortet.

Was ergibt 8 + 4?