Wenn Kopierer, Scanner oder Faxgeräte lästige durchgehende Streifen auf den jeweiligen Dokumenten verursachen, hat dieses in den meisten Fällen eine einfache Erklärung. Die Ursache sind Verschmutzungen oder Verunreinigungen, die sich auf die Glasscheibe der Scannereinheit (zum Einlesen der Dokumente) abgelegt haben und so einwandfreien Druck- oder Scan-Ergebnissen im Wege stehen. Oftmals zieht sich der Strich durch die ganze Seite und erschwert die Leserlichkeit. Handelt es sich um eine derartige äußerliche Beschmutzung, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, da sich dieses Problem ohne großen Aufwand lösen lässt.

Grund für die Streifenbildung

Der eingebaute Scanner liest diese Verschmutzung als Punkt ein. Wenn das Dokument nun weiter transportiert wird, verursacht der Punkt den durchgehenden Streifen und einzelne Buchstaben und zum Teil ganze Wörter lassen sich nicht mehr erkennen.

Streifen beim Kopieren

Wie lokalisiert man die Fehlerquelle?

In der Regel verfügen die Systeme über zwei getrennte Glasscheiben. Die kleine Scheibe ist für den Original- bzw. den automatischen Papiereinzug (RDF, DADF oder ADF), die große Scheibe dient z.B. für Bücher. Wenden Sie zur Ermittlung der Fehlerquelle das Ausschlussprinzip an. Überprüfen Sie als erstes, ob die Streifen nur über den Originaleinzug auftreten. Legen Sie ein Dokument manuell auf die Glasplatte um eine Kopie zu erstellen. Tritt der Streifen nur beim Kopieren vom Originaleinzug auf, haben Sie die Fehlerquelle erfolgreich ermittelt. Optisch sind die Rückstände auf der Glasscheibe nur schwer zu erkennen.

Taschenlampe hilft bei der Fehlersuche

Oft reichen kleinste Rückstände von Staubpartikeln, Haftnotizzetteln (Post-Its), Tipp-Ex, Tinte von Kugelschreibern o.ä., um Streifen zu verursachen. Um die Verschmutzung auf der Glasscheibe schneller finden zu können, setzen wir als Hilfsmittel eine Taschenlampe (Handylampe) ein. Etwaige Staubkörner oder sonstige Verschmutzungen werfen dann einen Schatten, wenn man die Lichtquelle nicht von oben herab, sondern von der Seite auf den Drucker oder Scanner hält.

Top-Angebote und Empfehlungen für Sie. Jetzt Kopierer als Rundum-sorglos-Paket ab 5,90 €mieten!

Wie können die Verschmutzungen entfernt werden?

Hat man die Fehlerquelle lokalisiert, können die Rückstände entfernt werden. Meistens reicht ein mit Glasreiniger, Spülmittel oder auch Wasser befeuchtetes Tuch, um die Verschmutzung auf der Scheibe zu entfernen. Dabei darf unter keinen Umständen aggressive Mittel zur Beseitigung genutzt werden, wie zum Beispiel Aceton oder Scheuermittel, da diese das Glas beschädigen können. Achten Sie für optimale Ergebnisse darauf, dass das Tuch fusselfrei und sauber ist und außerdem nicht zu nass, sondern nur feucht. Abschließend empfehlen wir die feuchten Stellen auf der Glasscheibe trocken zu wischen, damit keine Schmierstreifen entstehen.

Hartnäckige Verschmutzungen können vorsichtig mit dem Fingernagel „abgeknibbelt“ werden, bevor nochmal darüber gewischt wird. Alternativ kann hier eine alte Kreditkarte oder eine andere beliebige feste Kunststoffkarte für das Abschaben der Rückstände verwendet werden. Auf keinen Fall eignen sich dafür spitze Gegenstände, da sie für Kratzer auf der Oberfläche sorgen.

Damit es nicht nochmal zu Verunreinigungen kommt

… empfehlen wir präventiv eine regelmäßige Reinigung der Oberflächen, damit sich Staub oder andere Ablagerungen gar nicht erst festsetzen können und so Streifen auf den Endprodukten verursachen.

Technischer Support hilft gerne weiter wenn der Kopierer, Scanner oder Fax Streifen verursacht

Sollten alle Reinigungsversuche fehlschlagen, liegt vermutlich ein technischer Fehler vor. Um die Fehlerquelle etwas weiter einzugrenzen, helfen Eigenausdrucke aus dem Konfigurationsmenü weiter. Werden die Konfigurationsausdrucke dann streifenfrei gedruckt, wird vermutlich der Scanner defekt sein.

Um weitere Fehlerquellen auszuschließen und um den Fehler zu finden, wenden Sie sich am besten an unseren technischen Support. Wir freuen uns über ihre Kontaktaufnahme per Telefon oder alternativ über das Kontaktformular auf unserer Webseite.

Wenn Ihr Drucker, Kopierer, Scanner oder Faxgerät lästige Steifen verursacht, helfen wir gerne weiter. Jetzt kostenlose Beratung vereinbaren!

Bitte beachten Sie: Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende, Freiberufler, Selbstständige und Behörden, die die Ware in einer selbstständigen beruflichen, gewerblichen, behördlichen oder dienstlichen Tätigkeit verwenden. Anfragen von Privatpersonen werden nicht bearbeitet bzw. beantwortet.

Was ergibt 7 + 4?