UTAX — Jun­ges Unter­neh­men für Dru­cker und Kopierer

UTAX ist ein Händ­ler von Büro­tech­nik und digi­ta­len Druck­lö­sun­gen. Das Unter­neh­men pflegt Part­ner­schaf­ten und ver­fügt über ein welt­wei­tes Fach­händ­ler­netz. Mitt­ler­wei­le gehört UTAX zur TA Tri­umph Adler GmbH mit Sitz in Ham­burg. UTAX ist ein Händ­ler von Büro­tech­nik und digi­ta­len Druck­lö­sun­gen. Das Unter­neh­men pflegt Part­ner­schaf­ten und ver­fügt über ein welt­wei­tes Fach­händ­ler­netz. Mitt­ler­wei­le gehört UTAX zur TA Tri­umph Adler GmbH mit Sitz in Ham­burg.

Geschich­te von UTAX

Die Fir­ma UTAX wur­de 1961 in Ham­burg gegrün­det und hat sich von Beginn an auf Elek­tro­nik und Büro­kom­mu­ni­ka­ti­on kon­zen­triert. 1967 begann man ein weit­reichen­des Ver­triebs­netz mit Part­ner auf­zu­bau­en. Seit­dem wird das Fach­händ­ler­netz wei­ter ausge­baut 

1977 schloss sich das Unter­neh­men mit Kyo­ce­ra Mita. (heu­te Kyo­ce­ra Docu­ment Solu­ti­ons) zusam­men. Gemein­sam ent­wickelten bei­de Unter­neh­men die Mar­ke UTAX-OEM und brach­te die­se auf den Markt.  Im Zuge der wei­te­ren Ent­wick­lung neuer Pro­duk­te wur­de 1983 die ers­te DIN A2 – Gerät prä­sen­tiert. Zeit­gleich ent­wi­ckel­te UTAX mit Kyo­ce­ra ein Groß­flä­chen­pro­gramm. 1989 erfolg­te die Grün­dung der Toch­ter­ge­sell­schaft UTAX UK Ltd.  Anfang der 90er Jah­re stiegt UTAX in den Markt der Digi­tal­tech­no­lo­gie ein und bau­te die­sen Bereich erfolg­reich auf.

Um die Vor­aussetzun­gen für wei­te­res Wachs­tum zu schaf­fen, schloss man 1993 die Errich­tung des Unter­neh­menssit­zes ab ein­schließ­lich eines Ser­vice- und Schu­lungs­cen­ters. Auch das Ver­triebs­netz der Fach­händ­ler hat­te das Unter­neh­men mitt­ler­wei­le auf 40 Län­der, dar­un­ter auch in Afri­ka und Asi­en, erwei­tert. 1999 schloss UTAX sich mit TA Tri­umph Adler zusam­men und ver­folgt seit­dem eine Zwei- Mar­ken­stra­tegie. Im Zuge der Koope­ra­ti­on konn­te man die geschäft­li­che Erfah­rung und tech­ni­sches Know-how bün­deln.

Wei­te­re tech­ni­sche Pro­duktinno­va­tio­nen ent­stan­den. 2001 star­te­te man mit dem Dru­cker­ver­kauf. Nach gelun­ge­nem Ein­stieg in den Markt ent­wi­ckelt man das Ange­bot wei­ter und bie­tet seit 2003 das Sei­ten­preis­kon­zept UTAX Con­sul­ting an für Büro und Han­delSeit 2004 gehö­ren auch Farb­druck­sys­te­me zum Port­fo­lio. 2009 wur­de TA Tri­umph Adler durch die Kyo­ce­ra Mita Cor­po­ra­ti­on über­nom­men.  

Doch wie vie­le ande­re Unternehmen auch liegt der Ursprung von die TA Tri­umph-Adler AG in einem ande­ren Geschäfts­zweig.1986 erfolg­te die Grün­dung in Nürn­berg als Deut­sche Tri­umph Fahr­rad­wer­ke AG als Toch­ter der bri­ti­schen Tri­umph Cycle Com­pa­ny. Neben Fahr­rä­dern stell­te das Unter­neh­men bis in die 1950er Jah­re auch Auto­mo­bil­tei­le sowie Schreib­ma­schi­nen her. Im Ver­lauf der Fir­men­ge­schich­te schloss sich TA Tri­umph Adler dem ita­lie­ni­schen Schreib­ma­schi­nen­her­stel­ler Oli­vet­ti an. 

Aktu­el­le Geschäfts­be­reiche von UTAX  

Das aktu­el­le Pro­dukt­spek­trum umfasst mul­ti­funk­tio­na­le Bürosys­te­me, Kopier­sys­te­me & Laserdru­cker. Im Druckerbereich hat UTAX sich auf Laser­dru­cker spe­zia­li­siert. Sowohl für Einzelbis hin zum Großunter­nehmen wer­den pass­ge­naue Druck­lö­sun­gen für das Büro angebo­ten. 

Dem­entspre­chend stellt das Unter­neh­men auch den ergän­zen­den Ser­vice und Soft­ware Lösun­gen bereit, wie z.B. Solu­ti­on­Packs, die pra­xis­er­prob­te Work­flows für das Doku­men­ten­ma­nage­ment lie­fern. Zur Opti­mie­rung der Unter­neh­mens­pro­zes­se ste­hen Secu­ri­tyP­ack, UTAX Scan Pack zur Ver­fü­gung.  Das Unter­neh­men hat es sich zum Ziel gesetzt für jede Büro­um­ge­bungdie kom­for­ta­belste und effi­zi­en­tes­te Lösung anzu­bie­ten.  Das Unter­neh­men ent­wi­ckelt Druck­lö­sun­gen, die genau auf die Büro­um­ge­bung der Kun­den abge­stimmt sind. So wird der Ein­stieg in die Ein­füh­rung digi­ta­ler Pro­zes­se ein­fa­cher.  

Durch sei­nen Part­ner TA Tri­umph Adler und der Zuge­hö­rig­keit zum Kyocera Kon­zern kann ein umfang­rei­ches Leis­tungs­an­bot und Fach­wis­sen genutzt wer­den. Mitt­ler­wei­le bie­tet auch das Unter­neh­men MPS-Lösun­gen an. Dort wer­den Dru­cker oder Kopie­rer zur Mie­te oder zum Lea­sing ange­bo­ten. Das Rund­um-Sorg­los-Paket sorgt für einen zuver­läs­si­gen Ser­vice und ein recht­zei­tig­te Ver­sor­gung der Verbrauchsmaterialien.

 Umwelt­schutz & Nach­hal­tig­keit 

Größ­ten Wert legt UTAX auf Umwelt­schutz und Nach­hal­tig­keit. So hat UTAX ein Umwelt­ma­nage­ment­sys­tem nach ISO 14001 ein­ge­führt.  Dazu zählt der Auf­bau, die Ein­führung, sowie die Über­wa­chung und Wei­ter­führung von inter­nen Umwelt­ma­nage­ment­systemen. Auch bei Part­nern und Zulie­ferern ach­tet UTAX auf umweltfreund­liches und nach­hal­tiges Han­deln.  

Dabei setzt UTAX auf umwelt­freund­li­che Tech­no­lo­gien. Außer­dem ist UTAX  bestrebt umwelt­freund­li­che Pro­duk­te zu ver­trei­ben, die z.B. Strom spa­ren und wenig Emis­sio­nen her­vor­brin­gen. Nahe­zu alle Pro­duk­te erfül­len die Anfor­de­run­gen des Ener­gy Star Umwelt­zei­chens.  Beson­ders stolz ist UTAX dar­auf, dass vie­le Pro­duk­te weit unter den gesetz­li­chen maxi­ma­len Emis­si­ons­wer­ten lie­gen.Die Pro­duk­te unter­schrei­ten die­se vor­ge­ge­be­nen (frei­wil­li­gen) Grenz­wer­te zum Teil erheb­lich. 

Das Abfall­auf­kom­men wird mini­mal gehal­ten wer­den. So wer­den z.B. aus­schließ­lich recy­cling­fä­hi­ge Ver­pa­ckun­gen ver­wen­det. Eben­so der Ein­satz von Che­mi­ka­li­en. UTAX  hat dazu ein spe­zi­el­les Che­mi­ka­li­en­ma­nage­ment auf­ge­baut, das im Ein­klang mit der Euro­päi­schen Che­mi­ka­li­en­ver­ord­nung REACH steht. Dabei wird der Ein­satz von Che­mi­ka­li­en auf ein abso­lu­tes Minimum beschränkt. 

Zur umwelt­ge­rech­ten Ent­sor­gung bie­tet UTAX den Kun­den ein eige­nes Toner-Rück­nah­me­sys­tem an und nimmt den Fir­men so die Ent­sor­gung ab. Dar­über hin­aus ist UTAX einer der Stif­ter der ear (Stif­tung Elek­tro-Altge­rä­te Regis­ter), wel­che die kos­ten­lo­se Ent­sor­gung von Elek­tro­schrott durch die Her­stel­ler koor­di­niert. Auch UTAX Sys­te­me wer­den fach­ge­recht zurück­ge­führt. 

Quel­len: UTAX, Wiki­pe­dia, Internetrecherche

Sie wün­schen wei­te­re Infor­ma­tio­nen über Dru­cker und Kopie­rer von UTAX? Jetzt kos­ten­lo­se Bera­tung vereinbaren.

2 + 6 = ?