Media Markt – Elektrogeräte für Jedermann

Media Markt – Fast jeder, der in Deutschland Elektrogeräte kaufen möchte, kennt den Elektrofachmarkt. Die breite Produktpalette von Elektrogeräten, erfreut besonders technisch versierte Kunden. Geräte, wie zum Beispiel Waschmaschinen, Trockner oder Spülmaschinen sind dort erhältlich. Aber auch der Bereich der Computertechnik (u.a. PC, Laptop, Drucker, Tischkopierer etc.) wird bei Media Markt abgedeckt. Produkte aus der Telekommunikation, Fotografie und dem HiFi-Bereich runden die Produktpalette ab.

Der Elektrokonzern Media Markt erfreut sich bei technisch versierten Kunden große Beliebheit.

Gründung von Media Markt Ende der 70er

Media Markt wurde Ende der 70er in München gegründet. Schnell wuchs das Unternehmen und eröffnete mehrere Filialen im Süddeutschen Raum. Mittlerweile sitzt das Unternehmen in Ingolstadt, da sich die Elektromärkte Saturn und Media Markt zusammengeschlossen haben. Anfang der 90er Jahre, erreichte das Unternehmen einen überregionalen Bekanntheitsgrad. Durch gezielte und erfolgreiche Werbekampagnen, wie zum Beispiel: „Ich bin doch nicht blöd.“ oder „Hauptsache ihr habt Spaß.“ prägten sich bei vielen Konsumenten diese Sätze als geflügeltes Wort ein und wirkten wie eine Art Gehirnwäsche.

Service stand bei Media Markt am Anfang nicht im Fokus

Anfangs musste sich das Unternehmen der Kritik stellen, fachlich schwächer aufgestellt zu sein. Mittlerweile hat der Media Markt aufgeholt und bietet ebenfalls fachliche Beratung und einen technischen Service an. Durch preisaggressive Angebote konnte sich Media Markt gegenüber dem lokalen Fachhandel gut behaupten, was allerdings dazu führte, dass der ein oder andere Händler sein Geschäft aufgeben musste.

Fast in jeder größeren Stadt ist der Media Markt mit einer Filiale vertreten. Aber nicht nur national, sondern auch international ist Media Markt tätig. Mittlerweile ist Media Markt zu Europas größtem Elektromarkt gereift. Das lag auch unter anderem an dem Zusammenschluss mit einer weiteren Elektrofachmarktkette (Saturn). Media Markt bzw. die Media-Saturn Gruppe gehört aktuell zum Ceconomy-Konzern.

Media Markt fusioniert mit Saturn

Aktuell erhält Media Markt Konkurrenz von Onlineshops, wie zum Beispiel Amazon. Durch den steigenden Verkauf des Internetkonzerns fallen die Umsätze rapide und setzen die Einzelhandelskette enorm unter Druck. Programme gegen die sinkenden Umsätze wurden aufgelegt, damit der Abwärtstrend gestoppt wird.  Ob sich das Unternehmen in Zukunft gegen die Internetkonkurrenz durchsetzen kann, wird sich zeigen. Die Städte sind natürlich daran interessiert, dass Media Markt weiterhin präsent ist, damit die Innenstädte nicht weiter an Attraktivität verlieren.

Quellen: Media Markt, Wikipedia, Internetrecherche

Sie wünschen weitere Informationen über Drucker und Kopierer von Media Markt? Jetzt kostenlose Beratung vereinbaren.

Dieses Kontaktformular ist deaktiviert, weil Sie die Annahme des Google reCaptcha-Dienstes abgelehnt haben, der zur Überprüfung der vom Formular gesendeten Nachrichten erforderlich ist.