Plot­ter MFP — (3in1) dru­cken, kopie­ren und scannen

Als Archi­tekt, Inge­nieur oder Bau­un­ter­neh­mer möch­ten Sie sich auf das Wesent­li­che kon­zen­trie­ren. Dar­über hin­aus ist es heut­zu­ta­ge fast uner­läss­lich von über­all aus arbei­ten zu kön­nen. Dies erfor­dert eine Tech­nik, die sich in zahl­rei­chen Umge­bun­gen ein­set­zen und die Kos­ten im Rah­men blei­ben lässt. Die Model­le der HP Desi­gn­Jet Serie gehö­ren zu den benut­zer­freund­lichs­ten Groß­for­mat­dru­ckern der Welt und ermög­li­chen ein­fa­ches, intui­ti­ves Dru­cken. Mul­ti­funk­tio­na­le Groß­for­mat­dru­cker von HP eig­nen sich außer­dem neben dem her­kömm­li­chen Plot­ten her­vor­ra­gend zum Plä­ne scan­nen und zur Ver­viel­fäl­ti­gung von Unter­la­gen. Im Zuge der Digi­ta­li­sie­rung wer­den zuneh­mend tech­ni­sche Zeich­nun­gen aus Maschi­nen- und Anla­gen­bau, Archi­tek­tur­plä­ne oder Flur­kar­ten in hoch­auf­lö­sen­de digi­ta­le Datei­en umgewandelt.

Dru­cken – Scan­nen – Kopie­ren – Ver­sen­den von Plä­nen und Zeichnungen

Der HP Desi­gn­Jet T830 MFP ver­fügt über einen inte­grier­ten Scan­ner und ermög­licht das Dru­cken, Scan­nen, Kopie­ren und Tei­len von Doku­men­ten im Büro oder auf der Bau­stel­le. Bei dem HP Desi­gn­Jet T830 MFP kön­nen Sie zwi­schen einer max. Druck­brei­te von 24‘‘ (DINA1) oder 36‘‘ (DINA0) wäh­len, so dass er auch als Groß­for­mat­scan­ner ein­ge­setzt wer­den kann. Die intel­li­gen­te Scan­tech­no­lo­gie schützt die Ori­gi­na­le beim Scan­nen vor Schä­den und erzielt prä­zi­se Far­ben. So ist beim Plä­ne scan­nen eine hohe Bild­qua­li­tät und Prä­zi­si­on sichergestellt.

Plot­ter MFP u.a. für Sta­ti­ker, tech­ni­sche Zeich­ner und Elek­tro­pla­ner geeignet

Je nach Ein­satz­ge­biet — ob für das Scan­nen von Land­kar­ten oder das Digi­ta­li­sie­ren von Plä­nen und CAD-Aus­dru­cken, bie­ten wir ver­schie­de­ne Lösun­gen. Über den Ein­zel­blatt­ein­zug kön­nen auch Doku­men­te im DIN A3 und DIN A4 For­mat repro­du­ziert wer­den. Die Druck­ge­schwin­dig­keit des Plot­ter MFP ist hoch. So kann ein Aus­druck im For­mat DIN A1 in 25 Sekun­den erstellt wer­den. Funk­tio­nen, wie Aus­schnei­den, Hin­ter­grund ent­fer­nen und E‑Mail-Ver­sand ste­hen zur Ver­fü­gung. Der mul­ti­funk­tio­na­le Plot­ter lie­fert hoch­wer­ti­ge Aus­dru­cke von Strich­zeich­nun­gen, Ent­wür­fen, Prä­sen­ta­tio­nen oder Land­kar­ten. Somit ist er auch geeig­net für Sta­ti­ker, tech­ni­sche Zeich­ner und Elektroplaner.

Jetzt güns­tig Plot­ter / Groß­for­mat­dru­cker bei tec­to­ni­ka kau­fen, lea­sen oder mieten!

Dru­cken und Scan­nen von mobi­len Geräten

Aus­ge­rüs­tet mit WiFi kön­nen Sie die­sen Plot­ter MFP an jedem Ort ein­set­zen, der in Reich­wei­te eines WiFi Signals liegt. Eine Kabel­ver­bin­dung ist nicht nötig. Dru­cken und Scan­nen kann von mobi­len Gerä­ten aus erfol­gen. Die Scann- und Druck­be­feh­le kön­nen direkt über Smart­pho­ne oder Tablet an den Plot­ter gesen­det wer­den. Der HP Desi­gn­Jet T830 ermög­licht opti­mier­te Zusam­men­ar­beit im Team durch eine mobi­le Scan­funk­ti­on – die HP All-in-One (AiO) Prin­ter Remo­te App hilft Ihnen, unab­hän­gig vom Stand­ort zu scan­nen und Doku­men­te wei­ter­zu­ge­ben. Er ist ein­fach zu bedie­nen und ver­fügt über einen Touch­screen, so dass er ähn­lich einem Smart­pho­ne zu bedie­nen ist und Plä­ne scan­nen kann.

Kom­for­ta­bles & fle­xi­bles Arbei­ten mit einem Plot­ter MFP

Wenn der Füll­stand der Tin­ten zu Nei­ge geht, erscheint eine War­nung auf dem Dis­play des Gerä­tes. Auf Wunsch kön­nen Sie auch eine E‑Mail erhal­ten, die auf einen nied­ri­gen Tin­ten­stand hin­weist. Die Tin­ten­pa­tro­nen gibt es in unter­schied­li­chen Grö­ßen, so dass Sie ent­spre­chend Ihrem Druck­be­darf eine ent­spre­chen­de Tin­ten­grö­ße aus­su­chen kön­nen. So ver­mei­den Sie, dass unver­brauch­te Tin­te ein­trock­net und Sie even­tu­ell vol­le ein­ge­trock­ne­te Patro­nen weg­wer­fen müs­sen. Dadurch scho­nen Sie den Geld­beu­tel und die Umwelt.

Die inte­grier­te Scan­ein­heit ver­fügt über einen auto­ma­ti­schen Ein­zug (ADF). Ein Ein­zel­blatt­ein­zug für Medi­en­grö­ßen von A4 und A3 ist eben­falls inte­griert, so dass der mul­ti­funk­tio­na­le Plot­ter auch wie ein ganz nor­ma­ler Büro­dru­cker genutzt wer­den kann.

Der HP Desi­gn­Jet T830 MPF ist mit sei­nen Abmes­sun­gen nur halb so groß wie die meis­ten Plot­ter und extrem wider­stands­fä­hig. Der Plot­ter lässt sich leicht trans­por­tie­ren auf­grund sei­nes gerin­gen Gewichts (62,5 kg) und der hand­li­chen Maße. Durch sei­ne klei­ne Grö­ße (1403 x 629 x 1155 mm) kann der Plot­ter gut auf Bau­stel­len ein­ge­setzt wer­den. Soll­te es erfor­der­lich sein den Plot­ter an einem ande­ren Stand­ort ein­zu­set­zen, kann tec­to­ni­ka den Trans­port des Plot­ters über­neh­men, denn auch dabei gibt es wich­ti­ge Regeln zu beach­ten, um Beschä­di­gun­gen zu vermeiden.

Zudem kann der HP Desi­gn­Jet T830 MFP mit einem optio­na­len Bau­stel­len­kit, bestehend aus einer stoß- und schmutz­schüt­zen­den Hül­le sowie einem Unter­ge­stell mit grö­ße­ren Rol­len, aus­ge­rüs­tet wer­den. So ist ein direk­ter Ein­satz vor Ort, z.B. auf Bau­stel­len und in Pla­nungs­bü­ros, mög­lich. Das optio­na­le robus­te Gehäu­se für den Plot­ter bie­tet Schutz vor Trans­port­schä­den und Baustellenstaub.

Egal, ob für den tech­ni­schen oder gra­phi­schen Bereich, als mul­ti­funk­tio­na­le Lösung zum zusätz­li­chen Kopie­ren und Plä­ne scan­nen; als auto­ri­sier­ter Fach­händ­ler bie­ten wir Ihnen ein umfang­rei­ches Pro­dukt­port­fo­lio an Groß­for­mat­dru­ckern für unter­schied­lichs­te Anwen­dun­gen. Las­sen Sie sich von unse­rem Ver­trieb fach­kun­dig bera­ten, um das für Sie pas­sen­de Modell zu finden.

Unter­stüt­zung bei der Auf­stel­lung und Ein­rich­tung – Vor­tei­le für unse­re Kunden

Wir bie­ten bei der Auf­stel­lung und Ein­rich­tung des Plot­ters pro­fes­sio­nel­le Unter­stüt­zung an. Unser tech­ni­scher Sup­port hilft bei der Auf­stel­lung, Ein­rich­tung, Instal­la­ti­on und Ein­wei­sung. Auch bei der Anschaf­fung eines Büro­dru­ckers bera­ten wir Sie gerne.

Sie möch­ten sich über Plot­ter MFP infor­mie­ren? Jetzt kos­ten­lo­se Bera­tung vereinbaren.

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist momen­tan deak­ti­viert, da Sie den Goog­le reCAP­T­CHA-Ser­vice noch nicht akzep­tiert haben. Die­ser ist für die Vali­die­rung des Sen­de­vor­gangs jedoch notwendig