Test­sei­te drucken

Was ist eine Testseite?

Eine Test¬≠sei¬≠te dru¬≠cken hat das Ziel die Funk¬≠tio¬≠na¬≠li¬≠t√§t des Dru¬≠ckers und Kopie¬≠rers zu √ľber¬≠pr√ľ¬≠fen. So kann man erken¬≠nen, ob Pro¬≠ble¬≠me und Feh¬≠ler bei der Ver¬≠bin¬≠dung im Druck¬≠sys¬≠tem oder bei den Dru¬≠cker¬≠pa¬≠tro¬≠nen vor¬≠lie¬≠gen. Ins¬≠be¬≠son¬≠de¬≠re bei Farb¬≠dru¬≠ckern ist der Test¬≠druck von Bedeu¬≠tung, um das Farb¬≠ma¬≠nage¬≠ment pr√§¬≠zi¬≠se ein¬≠zu¬≠stel¬≠len. Bei¬≠spiels¬≠wei¬≠se l√§sst sich bei ver¬≠√§n¬≠der¬≠ter Farb¬≠wie¬≠der¬≠ge¬≠bung unter Umst√§n¬≠den her¬≠aus¬≠fin¬≠den, bei wel¬≠cher Druck¬≠far¬≠be ‚Äď Cyan, Magen¬≠ta, Gelb und auch Schwarz ‚Äď es hakt.

Dru­cker neu gekauft.

Nach der Instal¬≠la¬≠ti¬≠on eines neu gekauf¬≠ten Dru¬≠ckers ist es rat¬≠sam direkt die Test¬≠sei¬≠te zu dru¬≠cken, sofern der Dru¬≠cker nicht auto¬≠ma¬≠tisch dazu auf¬≠for¬≠dert oder einen Test¬≠sei¬≠ten¬≠druck aus¬≠f√ľhrt. Ein neu¬≠es Ger√§t ist nach der Erst¬≠in¬≠stal¬≠la¬≠ti¬≠on opti¬≠mal ein¬≠ge¬≠stellt und soll¬≠te ein feh¬≠ler¬≠frei¬≠es Ergeb¬≠nis gelie¬≠fert wer¬≠den. Wir raten dazu, die¬≠se ers¬≠te Test¬≠sei¬≠te als Refe¬≠renz f√ľr einen sp√§¬≠te¬≠ren Zeit¬≠punkt auf¬≠zu¬≠be¬≠wah¬≠ren, sofern sie makel¬≠los aus¬≠f√§llt. Dann f√§llt eine Feh¬≠ler¬≠ana¬≠ly¬≠se im Ver¬≠gleich zur Test¬≠sei¬≠te sp√§¬≠ter leich¬≠ter. Pr√ľ¬≠fen Sie, ob das Dru¬≠cker¬≠ka¬≠bel (Daten¬≠ka¬≠bel) intakt ist und die not¬≠wen¬≠di¬≠gen Stan¬≠dards erf√ľllt sind. Dabei kann die Betriebs¬≠an¬≠lei¬≠tung des Ger√§¬≠tes hel¬≠fen. Pr√ľ¬≠fen Sie auch, ob der USB-Port an dem Rech¬≠ner den pas¬≠sen¬≠den Stan¬≠dard bie¬≠tet, um Pro¬≠ble¬≠me zu beheben.

Aus­wer­tung der Testseite

Feh­ler fin­den und behe­ben, wenn Sie die Test­sei­te drucken

Wenn Sie eine Test­sei­te dru­cken, lässt sich sofort fest­stel­len, ob der Aus­druck in Ord­nung ist. Wenn die Test­sei­te Unre­gel­mä­ßig­kei­ten auf­weist, geben die nach­fol­gen­den Punk­te Hin­wei­se auf mög­li­che Ursachen.

  • Fle¬≠cken auf der Testseite

Befin¬≠den sich gleich¬≠m√§¬≠√üig ver¬≠teil¬≠te Fle¬≠cken auf der Test¬≠sei¬≠te soll¬≠te das Inne¬≠re des Dru¬≠ckers √ľber¬≠pr√ľft wer¬≠den. So k√∂n¬≠nen sich ins¬≠be¬≠son¬≠de¬≠re auf Druck¬≠k√∂p¬≠fen, Toner¬≠kar¬≠tu¬≠schen, Druck¬≠pa¬≠tro¬≠nen und Wal¬≠zen Res¬≠te von Auf¬≠kle¬≠bern oder eine ande¬≠re Ver¬≠schmut¬≠zung befinden.

  • Schwar¬≠ze Strei¬≠fen auf der Testseite

Wenn Sie die Test¬≠sei¬≠te dru¬≠cken, sind dunk¬≠le oder schwar¬≠ze Strei¬≠fen zu sehen. Die¬≠se k√∂n¬≠nen ein Hin¬≠weis auf eine Ver¬≠schmut¬≠zung, wie z.B. ein Papier¬≠schnip¬≠sel, Staub¬≠an¬≠samm¬≠lung oder ande¬≠re Fremd¬≠k√∂r¬≠per sein.

  • Leich¬≠te L√§ngs¬≠strei¬≠fen und blas¬≠se¬≠re Far¬≠ben an den Seiten

Dies ist ein Hin¬≠weis auf einen nied¬≠ri¬≠gen F√ľll¬≠stand der Kar¬≠tu¬≠sche oder die Patro¬≠ne ist ein¬≠ge¬≠trock¬≠net. Man kann die Toner¬≠kar¬≠tu¬≠sche vor¬≠sich¬≠tig aus dem Dru¬≠cker neh¬≠men und durch leich¬≠tes Schwen¬≠ken das Toner¬≠pul¬≠ver gleich¬≠m√§¬≠√üi¬≠ger verteilen.

  • Punk¬≠te in unre¬≠gel¬≠m√§¬≠√üi¬≠gen Abst√§n¬≠den auf der Testseite

Die¬≠se unre¬≠gel¬≠m√§¬≠√üig ver¬≠teil¬≠ten Punk¬≠te sind eben¬≠falls auf Schmutz zur√ľck¬≠zu¬≠f√ľh¬≠ren. Eine Dru¬≠cker¬≠rei¬≠ni¬≠gung kann Abhil¬≠fe schaffen.

  • Far¬≠ben sind zu kr√§f¬≠tig oder zu blass

Wenn die Far¬≠ben zu blass oder zu kr√§f¬≠tig sind, emp¬≠feh¬≠len wir als ers¬≠tes die Druck¬≠ein¬≠stel¬≠lun¬≠gen zu pr√ľ¬≠fen. Wenn die¬≠se opti¬≠mal ein¬≠ge¬≠stellt sind l√§sst sich die Druck¬≠qua¬≠li¬≠t√§t ver¬≠bes¬≠sern. Blas¬≠se Far¬≠ben k√∂n¬≠nen auch ein Hin¬≠weis auf nied¬≠ri¬≠ge F√ľll¬≠st√§n¬≠de sein. Je nach Her¬≠stel¬≠ler und Dru¬≠cker¬≠mo¬≠dell wer¬≠den die F√ľll¬≠st√§n¬≠de auf der Test¬≠sei¬≠te ange¬≠zeigt. Bei einem Laser¬≠dru¬≠cker kann auch der Toner in der Kar¬≠tu¬≠sche ungleich¬≠m√§¬≠√üig ver¬≠teilt sein. Sie k√∂n¬≠nen die Kar¬≠tu¬≠sche gem√§√ü Betriebs¬≠an¬≠lei¬≠tung vor¬≠sich¬≠tig aus¬≠bau¬≠en und leicht schwen¬≠ken. Dadurch ver¬≠teilt sich das Toner¬≠pul¬≠ver gleichm√§√üiger

Dru­cken und Kopie­ren mit der MPS-Lösung als Rund­um­sorg­los­pa­ket. Jetzt Dru­cker und Kopie­rer ab 4,90 Euro monat­lich mieten!

Test­sei­te zeigt unge­ord­ne­te Zeichen

Wenn Sie eine Test¬≠sei¬≠te dru¬≠cken und der Aus¬≠druck zeigt ver¬≠pi¬≠xel¬≠te Zei¬≠chen, Leer¬≠stel¬≠len oder Strei¬≠fen, die deu¬≠tet dies einen Feh¬≠ler bei der Daten¬≠√ľber¬≠tra¬≠gung hin. In den meis¬≠ten F√§l¬≠len besteht ein Pro¬≠blem mit dem Trei¬≠ber, wenn die Zei¬≠chen nicht ordent¬≠lich wie¬≠der¬≠ge¬≠ge¬≠ben wer¬≠den. Passt der Dru¬≠cker¬≠trei¬≠ber nicht zum Ger√§t, wer¬≠den die Daten falsch an den Dru¬≠cker √ľber¬≠mit¬≠telt. Der aktu¬≠el¬≠len Trei¬≠ber l√§sst sich von der Her¬≠stel¬≠ler¬≠sei¬≠te herunterladen.

Auch ein Firm­ware-Update kann die Lösung sein.

Ver­schleiß­tei­le erneuern

Ein ungleich¬≠m√§¬≠√üi¬≠ger Aus¬≠druck einer Test¬≠sei¬≠te kann auch dar¬≠auf¬≠hin deu¬≠ten, dass Ver¬≠schlei√ü¬≠tei¬≠le, wie z.B. die Trom¬≠mel erneu¬≠ert wer¬≠den m√ľssen.

Regel­mä­ßi­ge Druckerreinigung

Eine regel¬≠m√§¬≠√üi¬≠ge Dru¬≠cker¬≠rei¬≠ni¬≠gung sorgt f√ľr gleich¬≠blei¬≠ben¬≠de gute Aus¬≠dru¬≠cke. Sie ist au√üer¬≠dem eine siche¬≠re Ma√ü¬≠nah¬≠me, die f√ľr eine  l√§n¬≠ge¬≠rer Lebens¬≠dau¬≠er der Dru¬≠cker und ver¬≠bes¬≠ser¬≠te Druck¬≠qua¬≠li¬≠t√§t sorgt. Soll¬≠ten Sie trotz aller Ma√ü¬≠nah¬≠men nicht die erfor¬≠der¬≠li¬≠che Druck¬≠qua¬≠li¬≠t√§t erhal¬≠ten, kann ein schwer¬≠wie¬≠gen¬≠de¬≠res Pro¬≠blem vor¬≠lie¬≠gen. Unser tech¬≠ni¬≠scher Sup¬≠port unter¬≠st√ľtzt Sie ger¬≠ne bei der L√∂sung.

Rund­um­sorg­los Pake­te hel­fen schnell

Wenn Sie immer einen direk¬≠ten Ansprech¬≠part¬≠ner rund um das The¬≠ma Dru¬≠cker oder Kopie¬≠rer haben m√∂ch¬≠ten, raten wir zu einem War¬≠tungs¬≠ver¬≠trag (evtl. auch inner¬≠halb einer Mana¬≠ged Print Ser¬≠vices (MPS) L√∂sung f√ľr Dru¬≠cker oder Kopie¬≠rer abzu¬≠schlie¬≠√üen. Mitt¬≠ler¬≠wei¬≠le nut¬≠zen vie¬≠le Kun¬≠den unser Ange¬≠bot einen Dru¬≠cker zu mie¬≠ten / lea¬≠sen oder Kopie¬≠rer zu mie¬≠ten / lea¬≠sen inkl. einem Rund¬≠um¬≠sorg¬≠los¬≠pa¬≠ket. Die MPS-L√∂sung sch√ľtzt Sie gera¬≠de vor unvor¬≠her¬≠seh¬≠ba¬≠ren Aus¬≠ga¬≠ben bei Reparaturen.

Sie haben Fra­gen zum The­ma: Test­sei­te dru­cken? Jetzt kos­ten­lo­se Bera­tung vereinbaren.

Die¬≠ses Kon¬≠takt¬≠for¬≠mu¬≠lar ist momen¬≠tan deak¬≠ti¬≠viert, da Sie den Goog¬≠le reCAP¬≠T¬≠CHA-Ser¬≠vice noch nicht akzep¬≠tiert haben. Die¬≠ser ist f√ľr die Vali¬≠die¬≠rung des Sen¬≠de¬≠vor¬≠gangs jedoch notwendig