Warum ein Wartungsvertrag für Drucker oder Kopierer von Vorteil ist

Wird ein Drucker oder Kopierer gekauft, überlegen viele Kunden, ob ein Wartungsvertrag notwendig ist oder nicht. Erst nach einer teuren Reparatur ärgern sich viele Kunden, dass sie das finanzielle Risiko nicht durch einen Wartungsvertrag aufgefangen haben. Vielen ist aber gar nicht bewusst, dass es große Unterschiede bei den Vertragsformen gibt. Manche Wartungsverträge beinhalten eine Art Garantieerweiterung, andere beinhalten den Komplettschutz der Systeme.

Welcher Status wird vereinbart?

Der große Vorteil bei einem Wartungsvertrag ist, dass Sie im Servicefall einen direkten Ansprechpartner für das Gerät haben. Ohne großen Zeitverlust und Recherche nach einem Spezialisten finden Sie umgehend Hilfe und Unterstützung. Bei der Vertragsgestaltung soll der Kunde individuell nach seinen Prioritäten entscheiden können, welche Vertragspunkte für ihn wichtig sind.

Welche Priorität sollte ein Wartungsvertrag haben?

Wir finden, dass die Reaktionszeit zu den wichtigsten Eckpfeilern eines Wartungsvertrages zählt. Nichts ist schlimmer für ein Unternehmen, als wenn der Drucker oder Kopierer komplett ausfällt. Verfügt der Unternehmer über keinerlei Ausweichmöglichkeit, muss der technische Support schnell verfügbar sein. Wir haben schon diverse Situationen erlebt, in denen z.B. keine Ware versandt werden konnte, weil lediglich der Drucker oder Kopierer im Warenausgang streikt bzw. keine Lieferscheine gedruckt werden konnten.
Die Reaktionszeiten sind als SLA (Service Level Agreement / SLA-Management) im Wartungsvertrag geregelt. Die Verfügbarkeit des technischen Supportes staffelt sich preislich. Die Konditionen sind daher für einen 4 Stunden Support höher als bei einer Reaktionszeit am nächsten Arbeitstag (Next Business Day / NBD).

Jetzt Drucker und Kopierer ab 4,90 € monatlich mieten!

Reaktionszeit ist nicht gleich Entstörungszeit

Was viele Kunden allerdings verwechseln, ist der Begriff der Reaktionszeit mit der Entstörungszeit. Durch Ersatzteilbestellungen kommt es teilweise zu Verzögerungen bei den Reparaturen. Überlegen Sie, ob für Sie eventuell eine Leihgerätestellung als Übergang wichtig ist. So wird für den Drucker oder Kopierer beim Komplettausfall ein Leihgerät gestellt.

Weitere Inhalte von einem Wartungsvertrag für Drucker und Kopierer

Ergänzend zu den Reaktionszeiten wird die Übernahme der Kosten für die Anfahrt und der technischen Support geregelt. Aber auch die Kosten für die Ersatz- und Verschleißteile werden darin vereinbart. Selbst die Kosten für die Verbrauchsmaterialien (Toner, Tinte & Co.) können in einem Wartungsvertrag festgelegt werden.

Rund-um-Sorglos-Pakete für Drucker und Kopierer

Eine Sonderstellung im Vergleich zu der üblichen Form eines Wartungsvertrages haben die Verträge für Drucker und Kopierer. Da die Unterhaltung der Geräte einen eventuellen Austausch (Toner & verschiedene Verschleißteile wie zum Beispiel Trommel, Transferband, Fixierung etc.) mit sich zieht, werden sogenannte Clickverträge oder Managed Print Service – Löungen (MPS) angeboten. Unter der Berücksichtigung des monatlichen Druck- und Kopiervolumen wird eine monatliche Rate fällig, die alles Kosten rund um den Drucker oder Kopierer übernimmt. Sie erhalten somit ein Rund-um-Sorglos-Paket für Ihre Drucker und Kopierer. Selbst die Anschaffung von einem Gerät wird in dem Paket mit angeboten und hat einen großen Vorteil zu einem Kauf.

Vorteil und Transparenz beim Leasing bzw. Miete

Unter der Berücksichtigung des monatlichen Druck- und Kopiervolumen wird eine monatliche Rate fällig, die alle Kosten rund um den Drucker oder Kopierer übernimmt. Sie erhalten somit ein Rund-um-Sorglos-Paket für Ihre Drucker und Kopierer. Selbst die Anschaffung eines Gerätes wird in dem Paket mit angeboten und hat einen großen Vorteil im Vergleich zu einem Kauf.

Fordern Sie ein Muster von einem Wartungsvertrag an

Wenn auch Sie Fragen zum Wartungsvertrag für Drucker und Kopierer haben, bieten wir gerne eine kostenlose Beratung an. Nutzen Sie dafür das Kontaktformular oder rufen Sie einfach an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Jetzt kostenlose Beratung zum Wartungsvertrag vereinbaren

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.